Star Datenbank

Johnny Depp

jk

Starprofil

  • Vorname Johnny
  • Nachname Depp
  • Geburtsdatum 9.6.1963
  • Geburtsort Owensboro / Kentucky (USA)
  • Land Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen Zwillinge
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Schaut man sich Johnny Depps derzeit bevorzugte Garderobe an, könnte man denken, er wolle sich seinen indianischen Wurzeln wieder etwas annähern. Schön sind der Goldzahn, der schlabbrige Hut und der ewige Dreitagebart nicht wirklich - aber so unglaublich sexy. Und genau deshalb beneiden ihn Millionen Männer. Dass sein erster Oscar-Gewinn immer noch aussteht, rückt angesichts dieser Tatsache völlig in den Hintergrund.

Wegen seines charmanten Lächelns und der lässig-coolen Art lagen John Christopher Depp II schon früh die schönsten Mädchen zu Füßen. Als der befreundete Nicholas Cage den talentierten Depp 1987 zur TV-Serie „21 Jump Street“ brachte, war es um tausende Frauenherzen geschehen - und der Weg nach Hollywood war geebnet. Doch wie so viele plötzliche Stars, die aus bürgerlichen Verhältnissen stammen, verfiel auch der schöne Johnny dem Alkohol- und Drogenkonsum: Vor allem mit Freundin Kate Moss gab der junge Schauspieler so richtig Gas.

Doch war es vielleicht genau dieses verwegene Etwas, was ihm die coolsten Charakterrollen Hollywoods zuspielte. So mimte er 1990 in Tim Burtons „Edward mit den Scherenhänden“ eine beängstigende Kreatur, die in die Filmgeschichte eingehen sollte. An der Seite von Leonardo Di Caprio zeigte er im Drama „Gilbert Grape“ (1993) erstmals seine vollkommen seriöse Seite. Es sind aber die selbstironischen Independent-Rollen in seinem Steckbrief wie in „Fear and Loathing in Las Vegas“ (1998) und „Sleepy Hollow“ (1999) sowie die klugen Maskeraden in „Charlie und die Schokoladenfabrik“ (2005) und „Alice Im Wunderland“ (2010), die Johnny Depp wie auf den Leib geschustert zu sein scheinen.

2003 unterschrieb er den Deal seines Lebens und wurde zu Captain Jack Sparrow in Disneys „Der Fluch der Karibik“. Der Piratenfilm wurde wieder salonfähig und Johnny Depp war wieder in aller Munde. Nur Vanessa Paradis, mit der der Frauenschwarm eine wilde Ehe in Frankreich führt und die ihm zwei Kinder schenkte, bremste seinen Höhenflug: Sie warf ihn aus der gemeinsamen Villa. Seit dem Liebes-Aus wird der Schauspieler immer wieder mit Amber Heard gesehen. 2013 spielt der wandelbare Schauspieler den Indianer "Tonto" in dem Disney-Film "Lone Ranger". Zudem steht er für die Fortsetzung von "Alice im Wunderland" und "Fluch der Karibik 5" vor der Kamera.

News zu Johnny Depp

Biografien deiner Lieblingsstars