Anzeige
Meint er es ernst?

Red Flags in der Liebe: Das steckt dahinter, wenn sich der Ex plötzlich meldet!

  • Aktualisiert: 05.09.2023
  • 14:30 Uhr
Es herrschte Funkstille und plötzlich meldet er sich wieder? Das kann folgende Gründe haben…
Es herrschte Funkstille und plötzlich meldet er sich wieder? Das kann folgende Gründe haben…© picture alliance / Westend61

Was für eine Überraschung: Er meldet sich plötzlich wieder und du rätselst, was das zu bedeuten hat? Wir verraten mögliche Gründe für sein Verhalten und warum du das Ganze mit Vorsicht genießen solltest.

Anzeige

Red Flag: Dein Ex meldet sich plötzlich wieder

Ob Ex-Date oder Ex-Partner, immer wieder kommt es vor, dass sich Männer aus heiterem Himmel wieder melden. Unverhofft kommt oft, oder wie heißt es so schön? Doch was fangen wir damit nun an? Wie ernst können wir seinen Anruf oder seine Nachricht wirklich nehmen?

Grundsätzlich lässt sich das Ganze natürlich nicht pauschalisieren. Je nachdem, was in der Nachricht steht, kann es die unterschiedlichsten Gründe dafür geben, warum er plötzlich wieder auf deinem Radar erscheint. Doch insbesondere, wenn es seinerseits den Anschein macht, dass noch Interesse vorhanden ist, wird es schwierig. Wie ernst meint er es wirklich? Was ist zuvor passiert? Wie wohl fühlst du dich damit? Und was kannst du tun, wenn er dir plötzlich wieder schreibt?

Dir ist es manchmal einfach zum Weinen zumute? Dann haben wir hier 6 Situationen, in denen es genau das Richtige ist.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Dating-Horror "Mosting"

5 Gründe, warum er sich wieder meldet

Es gibt zahlreiche Gründe, warum sich dein Ex-Schwarm plötzlich wieder meldet. Manchmal geht es nur um etwas ganz Banales wie ein T-Shirt, das du noch von ihm hast, und das er gerne zurück hätte. Manchmal spielen jedoch auch Gefühle noch eine große Rolle oder Ego und Bestätigung (Achtung, Red Flags!). In diesen Fällen solltest du besonders vorsichtig sein:

  • wenn er dich zuvor geghostet hat
  • wenn er unehrlich zu dir war
  • wenn ihr eine toxische Beziehung hattet
  • wenn er vergeben ist

Wir haben die wahrscheinlichsten Gründe hier für dich aufgelistet:

Anzeige

Er vermisst dich

Der wohl romantischste Grund (vorausgesetzt, du empfindest ebenso) für eine erneute Kontaktaufnahme ist, dass er dich vermisst und auf eine zweite Chance hofft. Unabhängig davon, was zwischen euch vorgefallen ist, du scheinst ihm zu fehlen. Nun liegt es an dir, zu entscheiden, wie du dazu stehst und ob du dir vorstellen kannst, den Kontakt wieder aufzunehmen.

Lies auch: Zurück zum Ex? Dann hat eure Beziehung eine echte Chance. Suchst du dir jedoch gezielt immer wieder Dates, die wie dein Ex ticken, kann es sein dass du dem Dating-Trend Groundhogging verfallen bist. Probier es doch mal mit Untyping und Open Casting!

Er sucht nach Bestätigung

Dieser Grund ist besonders fies, denn hierbei geht es ausschließlich darum, Bestätigung zu erhalten. Er meldet sich bei dir, weil er sich erhofft, dass du ihm sein Ego streichelst und er sich dadurch besser fühlt. Das passiert übrigens nicht nur bei Narzissten, also Vorsicht!

Anzeige
Anzeige

Er ist gelangweilt

Es ist Freitagabend, er liegt gelangweilt auf der Couch, scrollt durch alte Chats bzw. durch die Nummern seiner Verflossenen, auf der Suche nach einem Abenteuer, das ihm seine Langeweile austreibt – so oder so ähnlich könnte das Szenario aussehen, in dem er sich wieder meldet. Auch wenn du dir nur schwerlich vorstellen kannst, dich aus lauter Langeweile wieder bei deinem Ex zu melden – das passiert tatsächlich häufiger als gedacht. 

Er ist einsam

Einsame Momente führen leicht dazu, Dinge zu romantisieren. Das gilt auch, oder besser gesagt insbesondere, für verflossene Liebschaften. Allerdings handelt es sich dabei noch lange nicht um einen guten Grund, sich plötzlich wieder in dein Leben zu katapultieren. Du hast nichts von diesem egoistischen Verhalten und solltest dir genau überlegen, ob du darauf wirklich eingehen möchtest.

Du hast noch seine Sachen

Manchmal ist es tatsächlich so einfach. Was oft übrig bleibt nach einem Kontaktabbruch sind nicht nur gebrochene Herzen, sondern auch die Sachen des jeweils anderen. Manchmal kommt man gar nicht mehr dazu, vor dem Schlussstrich die persönlichen Dinge auszutauschen oder findet Wochen später, irgendwo unter der Couch oder hinter einem Regal, dann noch ein Kleidungsstück, ein Buch oder was auch immer. Diese Kontaktaufnahme ist ausschließlich pragmatisch und es lohnt sich nicht, irgendwelche versteckten Zeichen zwischen den Zeilen zu deuten. Tauscht die Sachen persönlich aus, bitte eine:n Freund:in zur Übergabe oder sende deinem Ex ein Paket mit seinen Sachen, wenn du einer Begegnung aus dem Weg gehen möchtest. Das ist vollkommen legitim!

Das solltest du tun, wenn er sich plötzlich wieder meldet

Es kann wirklich schwer sein, den wahren Grund zu durchschauen, warum er sich plötzlich wieder bei dir meldet. In jedem Fall solltest du abwägen und dir überlegen, ob du wirklich Kontakt möchtest. Es kann toxisch für dich sein oder die Chance für einen Neuanfang – das kannst nur du wissen. Wir raten dir dennoch, folgendermaßen vorzugehen:

  1. Nimm dir Zeit: Das kann eine Minute, eine Stunde oder auch eine Woche sein. Überlege dir, wie du dich mit der Nachricht und der möglichen Situation fühlst.
  2. Lass dich nicht unter Druck setzen. Manchmal folgt auf eine Nachricht noch eine weitere, aber so oder so musst du nur antworten, wenn du das auch wirklich möchtest.
  3. Je nachdem, aus welchem Grund er sich wieder bei dir meldet, kannst du deine Gedanken dazu offen und ehrlich kommunizieren. Spiele keine Spielchen, nur weil er es vielleicht tut.
  4. Solltet ihr wieder in Kontakt zueinander treten, beobachte das Ganze und triff keine voreiligen Entscheidungen.
Mehr News und Videos
Zu intelligent für die Liebe? Darum haben es schlaue Menschen schwer
News

Darum kann ein hoher IQ beim Dating zum Problem werden!

  • 04.10.2023
  • 10:52 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group