Nach langem Hin und Her steht inzwischen fest, dass die Oscars 2019 nicht von einem einzelnen Host präsentiert werden, sondern von einem ganzen Team an Gastgebern. Die Academy hat sich dabei nicht lumpen lassen und echte Film-Größen mit ins Boot geholt.

Neue Oscar-Hosts veröffentlicht

Am 24. Februar finden die 91. Academy Awards statt. Nun steht fest, dass die Gewinner der letzten Oscars in den Kategorien "Bester Schauspieler", "Beste Schauspielerin", "Bester Nebendarsteller" und "Beste Nebendarstellerin" ebendiese Preise bei den diesjährigen Academy Awards präsentieren werden. Der letztjährige Gewinner in der Kategorie "Bester Schauspieler", Gary Oldman ("Darkest Hour And I") und Allison Janney ("I, Tonya"), die in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" ausgezeichnet wurde, moderieren zusammen die Kategorie "Bester Schauspieler". Der Oscar für die "Beste Schauspielerin" wird von Frances McDormand ("Three Billboards Outside Ebbing, Missouri") und Sam Rockwell ("Three Billboards Outside Ebbing, Missouri") überreicht. Sie bekamen 2018 den begehrten Filmpreis in den Kategorien "Beste Schauspielerin" und "Bester Nebendarsteller". 

Superhelden und Super-Hosts?

In einer dritten Bekanntgebung verkündete die Academy, dass vier weitere bekannte Stars die diesjährigen Oscars hosten werden: Der frühere "Batman"-Star Michael Keaton, Danai Gurira und Michael B. Jordan aus "Black Panther" sowie Michelle Yeoh, die viele aus "Star Trek: Discovery" kennen.

Oscar-Hosts: In guter Gesellschaft

Die Liste der Stars, die in der ersten und zweiten Runde als Oscar-Moderatoren bestätigt wurden, liest sich wie ein Best-of von Hollywood-Größen:

Erste Welle:

  • Chris Evans
  • Awkwafina
  • Daniel Craig
  • Tina Fey
  • Allison Janney
  • Jennifer Lopez
  • Frances McDormand
  • Gary Oldman
  • Amy Poehler
  • Sam Rockwell
  • Maya Rudolph
  • Amandla Stenberg
  • Charize Theron
  • Tessa Thompson
  • Constance Wu

 

Zweite Welle:

  • Samuel L. Jackson
  • Javier Bardem
  • Angela Bassett
  • Chadwick Boseman
  • Emilia Clarke
  • Laura Dern
  • Stephan James
  • Keegan-Michael Key
  • KiKi Layne
  • James McAvoy
  • Melissa McCarthy
  • Jason Momoa
  • Sarah Paulson

Musikalische Unterstützung bei den Oscars 2019

Eine Oscar-Verleihung ohne festen Gastgeber gab es das letzte Mal 1989. Damals wurde als Einstieg eine Musical-Nummer-Revue veranstaltet. Die kam bei Publikum und Kritikern allerdings nicht besonders gut an. 

Auch dieses Jahr möchte die Akademie den fehlenden Gastgeber nicht nur durch ein ausgewähltes Team an Star-Hosts, sondern durch eine musikalische Einlage der Extraklasse wettmachen. Nachdem es schon länger Gerüchte gab, bestätigte Adam Lambert, der 2012 in die Fußstapfen des 1991 verstorbenen Freddie Mercury trat, dass die Band "Queen + Adam Lambert" bei den 91. Academy Awards auftreten wird.

Es verspricht also eine spannende und abwechslungsreiche Oscar-Verleihung zu werden.

Die 91. Academy Awards finden am 24. Februar 2019 im Dolby Theater in Los Angeles statt. Bei ProSieben startet ab 23.55 Uhr "OSCAR 2019 – red.-Carpet live".

Neueste Videos