Clip

Stars

Jahresrückblick 2014: Die größten Promi-Skandale

Busenblitzer auf dem roten Teppich, gehackte Nacktbilder und ausufernde Parties - bei den Stars war dieses Jahr einiges los. Welche Skandale 2014 am meisten Aufsehen erregt haben, ist bei dieser großen Auswahl gar nicht so leicht zu sagen.

Der Nacktfoto-Skandal in Hollywood
"Die Sex-Akte Hollywoods" oder einfach "Der Hacker-Angriff" – diese und ähnliche Headlines sorgten für einen der größten Promi-Skandale im Jahre 2014. Pikante Aufnahmen von den ganz großen Schauspielern aus der Traumfabrik sickerten dank eines Hackers ins Netz und zeigten dabei alles. Ob nackte Selfies von Jennifer Lawrence, heiße Einblicke in das Schlafzimmer von Kate Upton oder gar manche Promis beim Sex – die Bilder von den privaten iClouds eroberten die Internetplattformen. Doch die Stars nahmen den Nacktfoto-Skandal nicht einfach hin, sondern schalteten ihre Anwälte ein, um rechtliche Schritte gegen den Hacker einzuleiten. Um die 100 Promis waren von dem Hacker-Angriff betroffen.

Justin Bieber vs. Orlando Bloom
Nicht nur Nackt-Skandale erschütterten die Promiwelt, auch waschechtes Macho-Gehabe sorgte für einen Aufreger. Ein Männlichkeits-Duell lieferten sich 2014 Justin Bieber und Orlando Bloom auf der Partyinsel Ibiza, wo es beinahe zu einer Prügelei gekommen wäre. In einem Club trafen die beiden Stars aufeinander und bepöbelten sich, bevor Bloom angeblich die Faust erhob und diese auf den Teeniestar richtete – Justin konnte sich allerdings noch rechtzeitig ducken. Der Grund für den Streit: ein angebliches Techtelmechtel zwischen Justin und Orlandos Ex Miranda Kerr.

Best of der Promi-Skandale 2014
Auch bei den deutschen Promis war einiges im Jahr 2014 los: Cathy Fischer sorgte mit ihrem WM-Blog regelmäßig für einen Shitstorm. Ihre Kommentare wurden von den Usern in sozialen Netzwerken aber auch von Ex-Spielerfrau Simone Ballack auf die Schippe genommen. Für einen weiteren Skandal sorgte auch der Wendler alias Michael Wendler im Dschungelcamp. Nach nur mageren vier Tagen rief er den berühmten Satz "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" und verabschiedete sich vom Urwald, wollte allerdings nach ein paar Mahlzeiten im Luxus-Hotel zurück ins Camp. Justin Bieber sorgte zu Beginn von 2014 für einen weiteren Skandal: Das Teenie-Idol musste für eine Nacht ins Gefängnis, während Rihanna mit ihren nackten Tatsachen Instagram derart verärgerte, dass ihr Profil kurzerhand gelöscht wurde.