Stars

Wohnen wie die Stars in Hollywood: Die Luxusanwesen der Promis

Den Traum vom Eigenheim, in das man sich zurückziehen kann, haben auch die Reichen, Schönen und Prominenten dieser Welt. Allerdings geben sich Stars wie Justin Bieber, Miley Cyrus, Taylor Swift, Jennifer Lopez oder Pharrell Williams nicht mit einer schnöden Eigentumswohnung mit Balkon oder einem Reihenhaus mit kleinem Vorgarten zufrieden. Die Immobilien der Stars fallen in der Regel etwas größer, mondäner und luxuriöser aus. Ein Pool gehört dabei in der Regel ebenso zur Grundausstattung wie ein eigenes Fitness-Studio (oft mit persönlichem Trainer), ein Spa und/oder ein eigener Tennisplatz.  

Luxus-Immobilie
© Pixabay

Auch an die Lage ihrer Immobilie stellen Promis gewisse Ansprüche. Die Hotspots für Häuser weltbekannter Stars befinden sich in New York, in den grünen Hollywood Hills oder ganz idyllisch auf dem Land. Denn dort findet sich ausreichend Platz, um sich um die palastartige Villa auch einen traumhaften Garten mit Pool, Tennisplatz, Reitstall & Co. anlegen zu lassen. Auch bei der Innenausstattung wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Neben unfassbar vielen, großen Räumen, von denen viele wahrscheinlich überhaupt nicht genutzt werden, finden sich in den Villen der Stars oft richtige Kinosäle, Fitness-Studios, Billardzimmer u.v.m.  

Schauspieler Johnny Depp kaufte sich gleich ein ganzes Dorf

Während sich die meisten bekannten Stars mit einem Luxus-Anwesen zufrieden geben, kaufte sich Johnny Depp 2001 gleich ein ganzes französisches Dorf zum absoluten Schnäppchenpreis von nur 25 Millionen Euro. Das 150.000 m2 große Anwesen in der Nähe von Saint Tropez besteht aus über einem Dutzend 200 Jahre alter Steinhäuser, darunter auch eine Kapelle, eine Bar, ein Restaurant, eine Werkstatt und eine Garage. Aufgrund finanzieller Probleme musste Depp das Areal übrigens im Jahre 2015 mit Verlust verkaufen.

Der erste Hollywood-Star, der das Potential von Montecito nahe Santa Barbara als Domizil für Promis entdeckte war übrigens Charlie Chaplin, der dort einige Jahre lebte und im Jahre 1928 sogar das Montecito Inn Hotel als Fluchtort für die Reichen und Schönen eröffnete.

In den Hollywood Hills findet man auch das italienisch anmutende Anwesen von Hollywoodstar und Oscar-Gewinner Jeff Bridges. Seine Villa Santa Lucia nördlich von Los Angeles könnte mit ihren Terrakotta-Ziegeln, rustikalen Steinfassaden, Olivenbaumhainen, einem eigenen Weinberg, Zypressen und Meerblick auch mitten in der Toskana liegen. Sogar ein eigener Bach und ein ganz privater Wanderweg verlaufen durch das rund acht Hektar große Gelände. 

Pool mit Brücke
© Pixabay

Die Villa von Jeff Bridges verfügt mit separatem Gäste-Cottage über rund 880 m2 Wohnfläche und verbreitet in fünf Schlafzimmern, drei Wohnzimmern und der hauseigenen Bibliothek ein echtes, mediterranes Wohngefühl. Zu den besonderen Clous des traumhaften Anwesens gehören ein Pool mit einem richtigen Wasserfall sowie ein 65 m2 großes Tonstudio, das sich mit wenigen Handgriffen in ein Heimkino umwandeln lässt. In diesem Studio komponierte Vorbesitzer Kenny Loggins (Footloose) übrigens viele seiner Hits.

Auch Pharrell Williams wurde in den Hollywood Hills happy

Hoch über der Metropole Los Angeles ist auch Sänger Pharrell Williams happy geworden. Das Edelanwesen des Megastars heißt “The Skyline Residence” und bietet praktisch von jedem Raum aus einen traumhaften Ausblick auf L.A. Für rund sieben Millionen US-Dollar erstand Williams ein modernes Designerhaus mit zwei Etagen, 6.000 m2 Wohnfläche, sechs Schlafzimmern und einem scheinbar kantenlosen Infinity-Pool. Eine Fläche über der mächtigen Garage kann mit einer versenkbaren Leinwand als Außenkino genutzt werden.   

Etwas rockiger ging es in der Bleibe von Saul Hudson alias Slash zu. Der ehemalige Gitarrist der Band Guns N' Roses hat sich auf über 1000 m2 Wohnfläche seinen persönlichen Traum mit sechs Schlafzimmern und acht Bädern geschaffen. Die Wände des Esszimmers sind mit Tapeten aus Aligatorenhaut dekoriert, die Teppiche haben Leopardenmuster.   Standesgemäß verfügt die Villa über drei unterschiedlich eingerichtete Bars mit allem was dazugehört – von der Dartscheibe bis zum Flipperautomaten.

Im Untergeschoss des Hauses hat sich der Musiker neben einem Kinoraum und einem Weinkeller auch ein professionelles Aufnahmestudio eingerichtet, in dem er seine letzten Alben aufgenommen hat. Zur Feier des Tages begibt sich Slash mit seinen Freunden dann einen Raum weiter in einen stilechten Nachtclub mit DJ-Pult, Lichtanlage und einer Tanzstange. 2016 verkaufte der Musiker sein Anwesen mit eigener Halfpipe-Anlage.

Mit der richtigen Baufinanzierung tausende Euro sparen

Architektur-Haus und Garage
© Pixabay

Es muss nicht Hollywood sein und geht auch eine Nummer kleiner: Selten war es in Deutschland für Nicht-Prominente leichter den Bau oder Kauf seiner Traum-Immobilie zu finanzieren als heute. Durch die anhaltend niedrigen Zinsen am Markt ist die Anschaffung einer Immobilie laut baufi24.de so günstig wie noch nie seit Bestehen der Bundesrepublik. Im Sommer 2016 konnten Darlehensnehmer mit ausreichend Eigenkapital einen zehnjährigen Baukredit zu einem Zinssatz von unter 1 Prozent bekommen. 

Aktuell liegen die Bauzinsen für Immobilienkredite mit einer Zinsbindungsfrist von 5 bis 15 Jahren zwischen 1,2 und 2,65 Prozent. Je länger die Laufzeit, desto ungünstiger die Konditionen. Dafür hat man die ausgehandelten Konditionen über die gesamte Laufzeit sicher, auch wenn Kredite sich in den nächsten Jahren extrem verteuern sollten. Durch eine gute Planung und einen sorgfältigen Vergleich der Angebote von Kreditinstituten lassen sich bei Erst- und Anschlussfinanzierungen oft mehrere tausend Euro über die Laufzeit des Kredits sparen.

Da sich während der Laufzeit eines Immobilienkredits die finanziellen Verhältnisse beider Schuldner durch Gehaltserhöhungen, Bonuszahlungen oder Erbschaften verbessern können, sollte man beim Abschluss des Kreditvertrags unbedingt darauf achten, sich das Recht auf außerplanmäßige Sondertilgungen zu sichern. Auf diese Weise kann die Abzahlung des Darlehens erheblich verkürzt werden. Je früher eine solche Sondertilgung getätigt werden kann, desto effektiver wirkt sie sich aus.