VornameA.J.
NachnameMcLean
LandUSA
Alter40
Geburtstag09.01.1978
GeburtsortWest Palm Beach, Florida
SternzeichenSteinbock
Geschlechtmännlich

A.J. ist die Kurzform für Alexander James. Der Amerikaner kam 1978 in West Palm Beach, in Florida auf die Welt. Mit acht Jahren versuchte er den Sprung ins Rampenlicht mit einer Rolle in einer „Direct-to-Video“ Produktion. Er konnte zwar damit noch keinen Erfolg in seinem Steckbrief verbuchen, aber A.J. McLean wollte unbedingt ins Showbusiness. In den frühen 1990ern war er dann in verschiedenen Shows des Senders Nickelodeon und in Disney-Projekten zu sehen. Seine Gesangs- und Schauspielkarriere wurde ihm schließlich so wichtig, dass er die Highschool verließ und es Vollzeit als Künstler versuchte.

Als 1993 die Boyband Backstreet Boys gegründet wurde, war A.J. McLean dabei. Seine Bandkollegen Nick Carter, Howie Dorough, Kevin Richardson, Brian Littrell und er arbeiteten sich von nun an von unten nach oben. Die Gruppe hatte zuerst in Europa riesige Erfolge, bevor sich die Jungs auch in den U.S.A. in den Charts versuchten. Auch wenn der Erfolg Ende der 1990er am größten war, die Gruppe gibt es immer noch und 2012 soll das bisher achte Studioalbum in den Regalen stehen.

Für A.J. McLean war der Ruhm aber nicht immer bloß ein reines Vergnügen. Mit dem Erfolg kamen auch Alkohol und Drogen in sein Leben und 2001 musste er das erste Mal eine Entziehungskur hinter sich bringen, nachdem ihn seine Band von einer Therapie überzeugt hatte. Im Dezember 2011 schien es aber so, als ob er die Sucht hinter sich gebracht hätte: Er heiratete in Kalifornien seine Frau Rochelle Deanna Karidis.