VornameAlexander
NachnameFehling
LandBundesrepublik Deutschland
Alter37
Geburtstag29.03.1981
GeburtsortBerlin-Karlshorst , Berlin-Lichtenberg
SternzeichenWidder
Geschlechtmännlich

Der Schauspieler Alexander Fehling kommt am 29. März 1981 in Berlin auf die Welt. Das Schauspielern begeistert ihn schon früh und so studiert er von 2003 bis 2007 an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in seiner Heimatstadt Berlin. Neben dem Studium ergänzt Alexander seinen Steckbrief bereits um erste Theaterrollen. Unter anderem steht er 2005 für "Schneewittchen" auf der Bühne, 2006 wirkt er in dem Stück "Die lustigen Nibelungen" mit.

Im gleichen Jahr seines Abschlusses ergattert Alexander Fehling seine erste größere Filmrolle. In dem Streifen "Am Ende kommen Touristen" mimt er den Charakter "Sven", der ihm sogar den "Förderpreis Deutschter Film" in der Kategorie Schauspiel einbringt. Auch 2008 und 2009 macht der Schauspieler in großen Filmproduktionen mit: In "Buddenbrooks" und "Inglourious Basterds" ergattert er je einen Part.

2010 schnappt sich Alexander Fehling dann seine erste richtig große Hauptrolle: In dem Streifen "Goethe!" stellt er mit Bravour den jungen Johann Wolfgang von Goethe da, was mit einer Nominierung für den "Deutschen Filmpreis" honoriert wird. Weitere Filme, in denen der Schauspieler mitwirkt sind "Wer wenn nicht wir" (2001), "Wir wollten aufs Meer" (2012) und "Die Logan Verschwörung" (2012).

2013 sichert sich Alexander Fehling dann die nächste große Rolle: Neben Michael "Bully" Herbig ist er in der Komödie "Buddy" zu sehen. Der Streifen läuft am 25. Dezember in den Kinos an.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV