VornameAlexis
NachnameDenisof
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter52
Geburtstag25.02.1966
GeburtsortSalisbury
SternzeichenFische
Geschlechtmännlich

Der Schauspieler Alexis Denisof wurde im Jahr 1966 in Salesbury im US-Bundesstaat Maryland geboren. Nach seinem Studium „Schauspiel und Musik“ begann er in London auf verschiedenen Theaterbühnen mitzuwirken. So war er beispielsweise als „Tybald“ in Shakespeares „Romeo und Julia“ zu sehen. Sein Debüt als Schauspieler hatte er im Jahr 1989 als Tony Zonis in „Murder Story“.

Im Jahr 1999 begann Alexis Denisof die Nebenrolle des Wesley Wyndam-Pryce in der Fernsehserie „Buffy - Im Bann der Dämonen“ zu spielen. Diese Rolle behielt er auch weiterhin im „Buffy“-Spin-Off „Angel - Jäger der Finsternis“. Bei den Dreharbeiten lernte er seine Schauspielkollegin Alyson Hannigan kennen, die die Rolle der Lily Aldrin bei „How I Met Your Mother“ spielte. Im Oktober 2003 heirateten die beiden und wurden stolze Eltern von zwei Töchtern.

Seit 2006 begegnete einem der Schauspieler immer wieder in verschiedenen Gastauftritten bekannter Serien. So war Alexis Denisof in den Jahren 2006 und 2010 in der Serie „How I Met Your Mother“ als arroganter Fernsehmoderator Sandy Rivers zu sehen. 2008 und 2009 folgten Auftritte in „Private Practice“ und „Dollhouse“.