VornameAnna
NachnameLoos
LandBundesrepublik Deutschland
Alter47
Geburtstag18.11.1970
GeburtsortBrandenburg, Deutschland
SternzeichenSkorpion
Geschlechtweiblich

Als Anna Loos 1970 in Brandenburg an der Havel geboren wurde, war die DDR noch auf der politischen Landkarte zu finden. Doch die Grenze konnte die Sängerin nicht halten, als sie 1988 mit 18 Jahren über die Sowjetunion und Ungarn nach Westdeutschland floh. Angekommen in Hamburg, ergänzte Anna Loos ihren Steckbrief mit dem Besuch eines Hamburger Gymnasiums. Auch ihren Gesangsunterricht setzte sie in Hamburg fort und tourte anschließend mit einer Big Band durch Kanada.

1992 begann Anna Loos an der "Stage School of Music, Dance and Drama" eine Ausbildung und es zog sie in die Schauspielerei. Kabarett, Theater und Musical konnte sie sich bereits in ihren Steckbrief schreiben, als sie von 1996 bis 1999 die unterschiedlichsten Talkshow-Gäste in dem Comedy-Format "T.V. Kaiser" spielen durfte. Nach einer wiederkehrenden Rolle im "WDR-Tatort", kam im Jahr 2000 der Film in die Kinos, der ihr Gesicht den Wiedererkennungseffekt bescheren sollte. Neben Franka Potente und Benno Fürmann spielte sie in dem deutschen Thriller "Anatomie" eine große Rolle.

Für Anna Loos ging es im Fernsehen stetig voran, wo sie im Fernsehfilm "Halt mich fest! " ihren späteren Ehemann Jan Josef Liefers kennenlernte. Mit der Musik hatte Anna Loos aber noch nicht völlig abgeschlossen. Mit der Band "Silly" spielte sie 2010 ein Album ein und mit der Singleauskopplung "Alles Rot" konnte sie gemeinsam mit ihren Bandkollegen einen Auftritt bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest in ihrem Steckbrief abhaken. 2011 wiederholte sie ihren Auftritt beim BuViSoCo und belegte den dritten Platz.