VornameCarla
NachnameBruni
LandFrankreich
Alter51
Geburtstag23.12.1967
GeburtsortTurin
SternzeichenSteinbock
Geschlechtweiblich

Carla Bruni wurde 1967 in Italien geboren, wuchs aber seit ihrem fünften Lebensjahr in Frankreich auf. Die Liebe zur Musik wurde ihr im Elternhaus mitgegeben: Vater Alberto war Zwölftonkomponist, Mutter Marysa Borini Konzertpianistin. Auch Carla begann schon früh mit Gesang und Gitarrenspiel. Mit 19 brach sie das Kunststudium ab, um als Model die Welt zu erobern. Sie lief für Dior und Valentino, Yves Saint Laurent und John Galliano und stieg mit einem Jahresgehalt von bis zu 7,5 Millionen Dollar zu den bestbezahlten Models der Welt auf.  Aber „Modeln ist wie Sport. Mit 30 ist man tot“, wusste Carla Bruni und widmete sich wieder ihrer Leidenschaft, der Musik.
Carla Brunis Herz schlägt für Chansons. Zunächst verdiente sie ihr Geld als Songwriterin, erzielte 2000 erste Erfolge mit dem französischen Sänger Julien Clerc, für den sie mehrere Songs geschrieben hatte – sein Album erreichte Platz eins in Frankreich. Ihr eigenes Debütalbum „Quelqu’un m’a dit“ veröffentlichte sie 2002 und überraschte mit ihren Eigenkompositionen und Gesang die Kritiker. Das Album verkaufte sich in kürzester Zeit mehr als eine Million Mal und machte Bruni europaweit bekannt. In der Folge arbeitete sie mit mehreren renommierten Musikern, u.a. Louis Bertignac, Aldo Romano und Till Brönner, bevor 2007 ihr zweites und 2008 ihr drittes Album erschienen.
Ende 2007 wurde die Beziehung zu Frankreichs Präsident Nicholas Sarkozy bekannt, im Februar 2008 heirateten die beiden im Élysée-Palast. Seitdem steht Carla Bruni unter Beobachtung - frühere freizügige Fotos, ehemalige Liaisons und provokative Liedtexte werden umso kritischer betrachtet.
Bruni hat sich als Künstlerin weitgehend zurückgezogen. 2011 wurde die gemeinsame Tochter geboren.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV