VornameCharlie
NachnameMurphy
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter60
Geburtstag12.07.1959
GeburtsortBrooklyn
SternzeichenKrebs
Geschlechtmännlich

Charlie Murphys Kameraden werden sicher viel Spaß gehabt haben, als der Komiker in den achtziger Jahren in der „US Navy“ diente. Die militärische Karriere hängte der Schauspieler dann auch ganz schnell wieder an den Haken, als er das Angebot bekam, in der US-amerikanischen Comedyshow „Chappelle’s Show“ an der Seite von Comedy-Star Dave Chappelle vor der Kamera zu stehen. In den legendären Sketchen „Charlie Murphys True Hollywood Stories“ erzählte Charlie Murphy angeblich wahre Geschichten aus seiner Zeit mit seinem berühmten Bruder Eddie Murphy in Hollywood.

Nachdem Moderator Dave Chappelle die Show verließ, übernahm Charlie Murphy die Sendung und zeigte die verbliebenen „lost episodes“ der Comedyshow. 2009 konnte der Komiker dann auch seine eigene Comedy-Serie auf seinem Steckbrief eintragen. In „Charlie Murphys Crash Comedy“ konnte der Schauspieler sein ganzes Comedy-Talent in selbst geschriebenen Sketchen und Stand-up-Einlagen ausleben.

Nebenbei ist Charlie Murphy auch als Film-Schauspieler ziemlich erfolgreich. Seit den achtziger Jahren war der Komiker in zahlreichen Kino-Komödien zu sehen. In den erfolgreichen Filmhits „Nachts im Museum“ und „The Perfect Holiday“ spielte der Amerikaner kleinere Rollen. Und auch als Sänger hat Charlie Murphy Talent. Dem Gesang des Schauspielers kann unter anderem auf dem Song „Church“ vom Album „Real Talk“ des Rappers „Fabolous“ gelauscht werden.