VornameCher
NachnameLloyd
LandGroßbritannien
Alter25
Geburtstag28.07.1993
GeburtsortMalvern, England
SternzeichenLöwe
Geschlechtweiblich

„Gesangstalente mit einem gewissen Etwas gesucht“ - so lässt sich das Konzept des TV-Castingformats „The X Factor“ kurz zusammenfassen. Auch die britische „The X-Factor“-Ausgabe lässt regelmäßig tausende Gesangsbegeisterte von einer Entdeckung träumen. Zu eben diesen gehörte einst Cher Lloyd, ein britisches junges Mädchen aus Worcestershire mit auffällig großen braunen Augen.

Doch zweimal mündete ihre hoffnungsvolle Bewerbung in einer Enttäuschung. Das gewisse Etwas wurde von der Jury von „The X-Factor“ nicht in der Sängerin gesehen. Cher Lloyd ließ sich jedoch nicht entmutigen, sondern nahm ihr Scheitern als Anlass, ihren Musikstil zu überdenken und sich als Sängerin weiterzuentwickeln. Mit Erfolg: Im dritten Anlauf 2010 schaffte es Cher bis ins Finale der Show, das sie jedoch nur als Viertplatzierte verließ.

Die Enttäuschung hielt Cher Lloyd jedoch nicht dabei auf, ihren Steckbrief als Sängerin weiterzuverfolgen: Sie erhielt vom Plattenlabel „SycoMusic“ einen Vertrag und konnte 2011 mit „Swagger Jagger“ ihre erste Single dem britischen Musikmarkt präsentieren. Auf Anhieb schaffte es „Swagger Jagger“ an die Chartspitze und ebnete den Weg für das dazugehörige Album, das 2011 unter dem Titel „Sticks + Stones“ erschien. Darauf sind zahlreiche Kollaborationen mit namhaften Größen der Musikszene wie zum Beispiel Busta Rhymes zu finden.

In Großbritannien bereits gefeiert fand Cher Lloyd schließlich mit der Single „Want You Back“ auch auf dem US-amerikanischen Markt Gehör. Hier erschien ihr Album „Sticks + Stones“ am 2. Oktober 2012, das in der US-Version mit der zusätzlichen Single „Oath“ aufwartet.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV