VornameChristina
NachnameRicci
LandUSA
Alter39
Geburtstag12.02.1980
GeburtsortSanta Monica, USA
SternzeichenWassermann
Geschlechtweiblich

Cristina (Nina) Ricci wird 1980 in Santa Monica, Kalifornien, geboren. Entdeckt wird sie von einem Kritiker bei einer Weihnachtsaufführung der Schul-Theatergruppe. An der Seite von Cher, Winona Ryder und Bob Hoskins übernimmt sie dann bereits 1980 die Rolle der Kate Flax in dem Kinoerfolg „Meerjungfrauen küssen besser“. Kurz darauf ist sie in einer Nebenrolle in der Komödie „Auf die harte Tour“ mit Michael J. Fox in der Hauptrolle zu sehen. In der Monster-Komödie „Die Addams Family“ gehört sie als frühreife Wednesday Addams zur Film-Familie. In „Now and Then“ bekommt sie dann ihre erste größere Rolle neben Hollywoodstars wie Demi Moore und Melanie Griffith. Für ihre schauspielerische Leistung in „The Opposite of Sex“ wird Cristina Ricci 999 für den „Golden Globe“ nominiert.

Eine herausragende Rolle in ihrem Steckbrief spielt der Schauspieler Jonny Depp, mit dem sie auch privat eng befreundet ist. 1999 übernehmen sie gemeinsam die Hauptrollen in Tim Burtons „Sleeping Hollow“. Christina Ricci wird für ihre Darstellung kurz darauf mit dem Blockbuster Entertainment Award als „Beste Schauspielerin in einem Horrorfilm“ ausgezeichnet. In den folgenden Jahren ist Christina Ricci in verschiedenen Independent-Filmen zu sehen, kehrt aber immer wieder zum Horrorfilm zurück („Die Prophezeiung“ (2000), „Monster“ (2003), Wes Cravens „Verflucht“ (2005)). 2012 ist sie dann als Partnerin von Twilight-Star Robert Pattinson in der Verfilmung des Romans „Bel Ami“ von Guy de Maupassant zu sehen.