VornameCorey
NachnameStoll
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter43
Geburtstag14.03.1976
GeburtsortNew York City
SternzeichenFische
Geschlechtmännlich

Am 14. März 1976 erblickt Corey Stoll in New York das Licht der Welt. Schon früh findet der junge Mann heraus, was er später einmal werden möchte und so besucht er die "High School for Performing Arts". Sein erstes Engagement hat der Schauspieler am Theater, doch die Bretter, die angeblich die Welt bedeuten, reichen Corey bald nicht mehr. Um es auch in der Filmbranche zu schaffen, muss er von der Ost- an die Westküste der USA ziehen und versuchen, in Hollywood Fuß zu fassen.

Das gelingt Cory Stoll auch ganz gut und so findet sich auf seinem Steckbrief bald schon die erste Rolle in der Krimi-Serie "CSI: Vegas". 2005 taucht der Schauspieler in "Alias – Die Agentin" sowie "Numbers – Die Logik des Verbrechens" auf. Nach zahlreichen Gastauftritten übernimmt Cory 2010 für ein Jahr lang die Rolle des "Detektive Tomas Jaruszalski" in "Law & Oder: L.A." Den absoluten Durchbruch erlebt Stoll allerdings erst 2013 mit der Web-Serie "House of Cards".

Neben seinem Erfolg im TV ist Corey Stoll auch auf der großen Leinwand zu sehen. So steht er zum Beispiel für "Lucky Number Slevin", "Push", "Das Bourne Vermächtnis" und "Salt" vor der Kamera. Dank seines herausragenden Talents wird der Schauspieler 2013 sogar für einen "Golden Globe" nominiert. 2014 steht die neue Vampir-Serie "The Strain" für Stroll auf dem Programm. Hier mimt er "Dr. Ephraim Goodweather", einen der Hauptcharaktere.