VornameDamon
NachnameAlbarn
LandGroßbritannien
Alter51
Geburtstag23.03.1968
GeburtsortLondon (Großbritannien)
SternzeichenWidder
Geschlechtmännlich

Damon Albarn wird 1968 in London geboren, wächst jedoch in der Grafschaft Essex auf. Im bürgerlich-liberalen Haushalt seiner Eltern kommt er bereits in jungen Jahren mit Blues, indischem Raga und afrikanischer Musik in Berührung. Schon als Jugendlicher lernt er zudem Gitarre, Klavier und Violine spielen und komponiert bereits erste Songs. In der Schule lernt Damon Albarn seinen späteren "Blur"-Partner Graham Coxon kennen. Zunächst wirkt der Musiker jedoch in einigen anderen Bands wie "Two's a Crowd", "The Aftermath" und "Real Lives" mit.

1988 findet sich der entscheidende Wendepunkt im Steckbrief von Damon Albarn. Mit Graham Coxon, Dave Rowntree und Alex James gründet der Musiker die Band "Blur", die zusammen mit "Oasis" und "Radiohead" zu den Vorreitern des Britpop aufsteigen werden.

Nach dem großen kommerziellen Erfolg mit "Blur" sucht Damon Albarn 1998 eine neue Herausforderung und gründet zusammen mit dem Künstler Jamie Hewlett die Band "Gorillaz". Die Idee hinter dem Projekt: Die Band wird von Comic-Figuren repräsentiert, was eine wechselnde Besetzung ermöglicht. 2006 ruft Damon Albarn zudem eine Superband mit einigen anderen bekannten britischen Musikern ins Leben, die sich für das einmalige Album "The Good, the Bad & the Queen" zusammentun.

Auch abseits des Bandgeschehens ist Damon Albarn nicht untätig und immer wieder auf Solopfaden unterwegs. 2014 erscheint seine erste echte Solo-Platte "Everyday Robots", mit der er auch auf Tour geht.

Über das Privatleben von Damon Albarn ist nur wenig bekannt. Der Musiker war in den 1990ern lange Zeit mit der Sängerin Justine Frischmann liiert. Mit der Künstlerin Suzi Winstanley hat Damon Albarn eine Tochter, die 1999 geboren wurde.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV