VornameDoug
NachnameHutchison
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter59
Geburtstag26.05.1960
GeburtsortDover
SternzeichenZwillinge
Geschlechtmännlich

Doug Hutchison erblickte am 26. Mai 1960 in Dover, Delaware, das Licht der Welt. Seine Kindheit verbrachte er sowohl in Detroit, Michigan als auch in Minneapolis, Minnesota. Bereits während der Schulzeit an der „Apple Valley High School“ in Minnesota begann Hutchison den Grundbaustein für seine Schauspielkarriere zu legen, indem er an Schultheater-Produktionen mitwirkte. Mit 18, nachdem er die Highschool beendet hatte, stand er in „Equus“ auf der Theater-Bühne.

In New York studierte der angehende Schauspieler schließlich Schauspielerei. 1988 konnte sich Doug Hutchison seine erste Rolle im Film-Drama „Fresh Horses“ auf den Steckbrief schreiben. Anfang der 1990er Jahre startete der Schauspieler voll durch: Zu sehen war er in der TV-Serie „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ und in zahlreichen Filmen wie „Die Jury“, „Con Air“, „Batman und Robin“ und nicht zuletzt die Rolle, für die er bekannt wurde: „The Green Mile“. Auch in den 2000er Jahren ging es erfolgreich weiter für den Schauspieler. Seinen Fokus legte Doug Hutchison seither jedoch verstärkt auf erfolgreiche US-amerikanische Serien wie „CSI: Miami“, „Law und Order: Special Victims Unit“, „Lost“ und „24“.

2011 heiratete Doug Hutchison seine dritte Ehefrau und Sängerin Courtney Stodden. Die Hochzeit erhielt großes mediales Interesse, da Courtney zu diesem Zeitpunkt erst 16 Jahre alt war. Der 51-Jährige wurde in diesem Zuge als „pädophil“ betitelt.