VornameEdward
NachnameFurlong
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter42
Geburtstag02.08.1977
GeburtsortGlendale
SternzeichenLöwe
Geschlechtmännlich

Der in Glendale, Kalifornien, geborene Edward Walter Furlong wuchs als Sohn einer Jugendarbeiterin auf, sein Vater war ihm unbekannt. Mit 13 Jahren zog Furlong zu seiner Tante und seinem Onkel, dessen Namen er schließlich auch annahm. Als Jugendlicher besuchte er die „Charles W. Eliot Middle School“ in Altadena, die „Junior High School“ in South Pasadena beendete er mit 16 Jahren.

1991 wurde Edward Furlong von einem Casting-Agenten, der auf der Suche nach einem Jungen namens John Connor für „Terminator 2“ war, als Schauspieler entdeckt. Für diese Rolle erhielt er einen „Saturn Award“ und einen „MTV Movie Award“. In den 1990er Jahren folgten zahlreiche weitere Rollen auf dem Steckbrief des Jungschauspielers. So war Edward Furlong beispielsweise in den Filmen „Before and After“ an der Seite von Meryl Streep und „American History X“ neben Edward Norton zu sehen. 1994 erhielt er zudem einen „Young Artist Award“ für seine Rolle in „Wilde Kastanien“.

Sein Erfolg der 1990er ließ sich in den 2000er Jahren nur schwer wiederholen. Grund hierfür waren möglicherweise die anhaltenden Alkohol- und Drogenprobleme des Schauspielers. 2006 heiratete Edward Furlong Rachael Bella, die bereits zu diesem Zeitpunkt mit einem Sohn schwanger war. Nur drei Jahre später ließen sich die beiden scheiden.