VornameElizabeth
NachnameRodriguez
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter38
Geburtstag27.12.1980
GeburtsortManhattan
SternzeichenSteinbock
Geschlechtweiblich

Zu ihrer Geburtsstadt New York, in der sie am 27. Dezember 1980 das Licht der Welt erblickt, hat Elizabeth Rodriguez ein ganz besonders emotionales Verhältnis. Nicht nur, dass die komplette Familie und viele Freunde dort leben, auch beruflich eröffnet die US-amerikanische Metropole ihr viele Möglichkeiten.

Nach ihrem Abschluss am Lehmann College in der Bronx hängt sie zwei zweitere Studienjahre in den William Esper Studios in New York an. Der Heimat bleibt sie auch treu, als sie die Arbeitswelt betritt und als Schauspielerin ihr erstes Gehalt verdient. So spielt sie Mitte der 1990er Jahre in den Big Apple-Serien "Law & Order" und "New York Cops – NYPD Blue".

2001 kann sich Elizabeth Rodriguez die Erfolgsserien "Six Feet Under – Gestorben wird immer" und "Just Shoot Me – Redaktion durchgeknipst" in den Steckbrief eintragen. Zwar ist die Schauspielerin in beiden Shows nur in einer Folge zu sehen, trotzdem rufen die Engagements zahlreiche Produzenten in Hollywood auf den Plan. So kann sie kurze Zeit später schon im Blockbuster "Miami Vice" an der Seite von Filmstar Colin Farrell spielen.

Auftritte auf der großen Leinwand scheinen die Schauspielerin jedoch nicht zu reizen. So kehrt sie 2010 wieder zum Fernsehen zurück. "Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen", "Orange Is the New Black" oder "Mad" sind nur drei Produktionen, für die die Schauspielerin vor der Kamera steht. Ab August 2015 darf sich Elizabeth Rodriguez endlich über ihre erste Serienhauptrolle freuen. Im "The Walking Dead"-Ableger "Fear the Walking Dead" verkörpert sie die Ex-Frau von Hauptdarsteller Cliff Curtis (48).

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV