VornameGiulia
NachnameSiegel
LandDeutschland
Alter44
Geburtstag10.11.1974
GeburtsortMunich
SternzeichenSkorpion
Geschlechtweiblich

Unter falschem Namen schwebte sie über Laufstege, unter eigenem Namen schlüpfte sie in andere Rollen, castete sich einen Mann, erklärte der Welt „Was Frauen wirklich wollen“ und lässt nun vor allem die anderen nach ihrem Takt tanzen: Es braucht nicht viel, um festzustellen, dass Giulia Siegel nicht den Steckbrief des gewöhnlichen „Mädchens von nebenan“ hat. Die Tochter des berühmten deutschen Musikproduzenten Ralph Siegel brach mit 16 Jahren die Schule ab und begann 1991 ihre Karriere als Model. Dabei verzichtete sie bewusst auf den Trumpf ihres berühmten Nachnamens und bewarb sich unter einem Pseudonym um die Jobs. Große Namen wie „Armani“ buchten das junge Model, dessen Gesicht zudem die Titelblätter der „Cosmopolitan“ und „Vogue“ zierte.

1995 machte Giulia Siegel schließlich ihre wahre Identität publik und war nun offiziell als Tochter von Ralph Siegel in den Medien präsent. Sie wirkte in Werbespots mit, übernahm Rollen in Fernsehserien und moderierte TV-Formate wie „Top of the Pops“. Für Aufsehen sorgte Giulia Siegel zudem mit der Teilnahmen an der Reality-TV-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ und einer eigenen Doku-Soap, in der sie sich ihren Traummann castete.

Vor allem aber machte sich Giulia Siegel als DJane einen Namen: Als solche legt sie in namhaften Clubs wie dem Münchner „P1“ Platten auf und veröffentlichte 2007 eine eigene Single mit dem bezeichnenden Titel „Dance!“. „Make her crazy! Was Frauen wirklich wollen“ war der Titel des Buches, das die DJane 2009 auf den Markt brachte. Im selben Jahr kümmerte sie sich auch darum, was Männer wirklich wollen und zog sich für den „Playboy“ aus. Die DJane war von 2000 bis 2008 verheiratet und ist Mutter dreier Kinder.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV