VornameGötz
NachnameOtto
LandDeutschland
Alter51
Geburtstag15.10.1967
GeburtsortDietzenbach
SternzeichenWaage
Geschlechtmännlich

Eines Tages eine Rolle in Hollywood an Land ziehen: Es ist ein Traum, den viele deutsche Schauspieler ihr Leben lang träumen. Für Götz Otto wurde aus dem Traum Realität. Im Bond-Film „Der Morgen stirbt nie“ mit Pierce Brosnan mimte der Hüne den Handlanger des Bösewichts.

Es ist ein Erfolg, auf den Götz Otto akribisch hingearbeitet hat: Seine Ausbildung zum Schauspieler absolvierte der Hesse ab 1989 an der „Universität für Musik und darstellende Kunst Graz“ und der „Otto-Falckenberg-Schule“ in München. Noch während der Ausbildungszeit begann er auf Theaterbühnen wie der des „Schiller-Theaters“ in Berlin seine Fähigkeiten als Mime auf die Probe zu stellen. Einige Fernseh- und Kinoproduktionen lockten den Schauspieler bald auch vor die Kamera. Doch der große Coup gelang ihm 1997 mit seiner Rolle in dem Bond-Film. Aus dem deutschen Schauspieler Götz Otto wurde ein international bekanntes Gesicht.

Damit wurden von nun an auch die Rollenangebote vielfältiger: Besonders der spanische Regisseur Fernando Trueba war von Götz Otto angetan und besetzte ihn gleich für zwei seiner Kinofilme, unter anderem für „Das Mädchen deiner Träume“.

Doch auch die deutsche Kino- und TV-Landschaft wurde durch den Schauspieler weiterhin bereichert: Das Spektrum seiner Rollenauswahl war dabei breit gefächert. Ob im Drama „Der Untergang“ (2004), im Action-Streifen „Millenium Man“ (2005) oder der Komödie „Rettet die Weihnachtsgans“ (2007) – auf dem Steckbrief des Schauspielers war jedes Genre vertreten. Abseits von Mattscheibe und Leinwand unternahm der Schauspieler auch immer wieder Ausflüge auf die Theaterbühne. 2005 wirkte er zudem bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg mit. Im privaten Leben ist Götz Otto verheiratet und Vater von vier Kindern.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV