VornameJoel
NachnameEdgerton
LandAustralien
Alter45
Geburtstag23.06.1974
GeburtsortBlacktown
SternzeichenKrebs
Geschlechtmännlich

Nach seiner Schulzeit stürzte sich Joel Edgerton in sein Schauspielstudium in Sydney. Von hier war der Weg nicht mehr weit auf alle möglichen Bühnen des Landes, die ihm wiederum seine ersten Jobs vor einer Kamera einbrachten. Was er in Shakespeare-Stücken und anderen Dramen auf der Theaterbühne gelernt hatte, konnte der Schauspieler in Fernsehserien und Filmen hervorragend zum Einsatz bringen.

Seine Rollen wurden immer größer, so arbeitete sich der Schauspieler von der kleinen Nebenrolle in der neuen „Star Wars“-Trilogie, über einen Charakter in dem Historien-Spektakel „King Arthur“, schließlich zur Hauptrolle in dem Sportler-Drama „Warrior“ hoch. Der Film erzählt die Geschichte von zwei verhassten Brüdern, Joel Edgerton und Tom Hardy, die sich schließlich bei einem „Mixed-Martial-Arts“-Turnier gegenüberstehen. Im selben Jahr konnte er außerdem eine Rolle in dem Remake des Horrorklassikers „The Thing“ in seinem Steckbrief verbuchen.

Für „The Square“, ein Thriller seines Bruders Nash, der als Stuntman unter anderem schon als Double für Ewan McGregor in „Star Wars“ gearbeitet hatte, steuerte Joel Edgerton außerdem das Drehbuch bei. Für den Schauspieler, der übrigens einen schwarzen Gürtel in Karate vorweisen kann, wurden die Engagements immer größer: Mit dem Regisseur von „Moulin Rouge“, Baz Luhrmanns, arbeitete er etwa an der Verfilmung des Buches „The Great Gatsby“.