VornameLiza
NachnameMinnelli
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter73
Geburtstag12.03.1946
GeburtsortHollywood (USA)
SternzeichenFische
Geschlechtweiblich

Liza Minelli wird 1946 in Los Angeles geboren und bekommt ihr Talent quasi bereits in die Wiege gelegt – sie ist die Tochter von Hollywood-Legende und Sängerin Judy Garland und Regisseur Vincente Minelli. In ihrer Kindheit zieht Liza Minelli aufgrund diverser Konzerttourneen ihrer Mutter häufig um und besucht dabei viele verschiedene Privatschulen im In- und Ausland, ohne jemals den Highschool-Abschluss zu erlangen.

Erste Schauspielerfahrungen sammelt Liza Minelli bereits im zarten Alter von drei Jahren bei einem kleinen Auftritt in der Schlusssequenz des Musicalfilms "Damals im Sommer" an der Seite ihrer Mutter Judy Garland. Im November 1958 wird Liza Minnelli dann als Gast der "Tonight Show" erstmals einem größeren Publikum bekannt gemacht. 1965 erhält die Schauspielerin und Sängerin ihre erste Hauptrolle am Broadway in dem Musical "Flora the Red Menace", 1967 folgt in ihrem Steckbrief ihr Kinodebüt in der Komödie "Ein erfolgreicher Blindgänger".

Was folgt ist eine unvergleichliche Karriere als Schauspielerin und Sängerin. 1972 gewinnt Liza Minelli den "Oscar" als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in dem Film "Cabaret", es folgen in den Jahren ein "Emmy", zwei "Golden Globes", ein "Grammy Award" und drei "Tony Awards". Doch Liza Minelli sammelt in ihrer Karriere nicht nur Auszeichnungen, sondern auch Ehemänner. Insgesamt war die Schauspielerin viermal verheiratet und auch geschieden. Alle ihre Ehen blieben aber kinderlos.