VornameMarie
NachnameAvgeropoulos
LandKanada
Alter33
Geburtstag17.06.1986
GeburtsortThunder Bay
SternzeichenZwillinge
Geschlechtweiblich

Nachdem Marie Avgeropoulos zwei Jahre Fernsehjournalismus in ihrer Heimatstadt Thunder Bay studiert, beschließt sie, ihren Wurzeln auf die Spur zu kommen. Denn Avgeropoulos ist, der Name lässt es bereits erahnen, griechischer Abstammung. Für zwei Monate reist sie durch Europa, bis es sie schlussendlich wieder zurück über den großen Teich zieht. In Vancouver wird Marie Avgeropoulos sesshaft, ihren Traum, Schauspielerin zu werden, kommt die Kanadierin über eine zufällige Begegnung näher.

Als für einen Werbespot eine Schlagzeugerin gesucht wird, bekommt ihr Steckbrief eine Wendung, die alles verändern soll. Marie Avgeropoulos sitzt nämlich seit ihrer Jugend hinter den Drums und kann mit den Sticks wie ein Profi umgehen. Sie wird für den Clip engagiert und von niemand Geringeres als "Kevin – Allein zu Haus"-Regisseur Chris Columbus entdeckt. Der war von der Ausstrahlung der brünetten Schönheit sofort angetan und engagiert sie 2009 für seine Komödie "I Love You, Beth Cooper". Der Start ihrer Karriere als Schauspielerin. Es folgten kleinere Engagements in "Percy Jackson – Diebe im Olymp", "50/50 – Freunde fürs (Über)Leben" und "Hunt to Kill", nebenbei steht sie auch als Model vor der Kamera.

2014 bekommt Marie Avgeropoulos eine Rolle in der Erfolgsserie "The Strain", in der sie die Figur der Octavia Blake verkörpert. Es ist jedoch das nächste Projekt, das zur Herzensangelegenheit wird – und zwar im wörtlichen Sinne. Im Action-Film "Tracers" spielt sie an der Seite von "Twilight"-Star und Partner Taylor Lautner. Mit dem Kinostart trennt sich das Paar jedoch nach einer kurzen Beziehung.