VornameMartin
NachnameSemmelrogge
LandBundesrepublik Deutschland
Alter63
Geburtstag08.12.1955
GeburtsortEckwälden / Baden-Württemberg
SternzeichenSchütze
Geschlechtmännlich

Als Sohn des bekannten Schauspielers Willy Semmelrogge begann Martin Semmelrogge schon in jungen Jahren als Sprecher von Hörspielen. Seine erste Rolle ergatterte mit 16 in der Krimiserie "Der Kommissar". Sein Steckbrief wies zudem schon früh Auftritte in klassischen TV-Reihen wie "Der Alte" und "Ein Fall für Zwei" auf. Furore macht der Mann mit der unverwechselbaren Stimme bis heute als Synchronsprecher, so war er u.a. in "Bube, Dame, König, grAS", "Die Monster AG" und "Rango" zu hören.

Seinen Durchbruch auf der Kinoleinwand hatte Martin Semmelrogge schließlich 1981: In der Großproduktion "Das Boot" spielte er den verschlagenen zweiten Wachoffizier. International gelang ihm rund zehn Jahre später ein großer Wurf mit einer Nebenrolle in dem oscarprämierten Werk "Schindlers Liste" von Regie-Star Steven Spielberg.

In Deutschland machte der Schauspieler immer wieder Schlagzeilen durch seine Konfrontationen mit dem Gesetz. So wurde er in den 80er Jahren immer wieder wegen kleinerer Delikte zu Geld- und Freiheitsstrafen verurteilt. Ende 2012 wurde er wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer achtmonatigen Haftstrafe verurteilt, die er Anfang 2013 im offenen Vollzug antrat. Privat hat der Schauspieler mit seiner Frau Sonja Wohnsitze in Kalifornien und Mecklenburg-Vorpommern. Sein Sohn Dustin ist ebenfalls im deutschen TV bekannt. Im September 2013 zieht Martin Semmelrogge in das "Promi Big Brother 2013"-Haus, wo er sich nackt dem TV-Publikum zeigt und Freundschaft mit David Hasselhoff schließt.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV