VornameMax
NachnameHerre
LandBundesrepublik Deutschland
Alter46
Geburtstag22.04.1973
GeburtsortStuttgart / Baden-Württemberg
SternzeichenStier
Geschlechtmännlich

Max Herre wuchs in Stuttgart auf. In einem seiner Songs schrieb er davon, dass mit der Gitarre seines Vaters alles anfing. Und so war es tatsächlich: Der Sänger kam aus einem sehr musikalischen Elternhaus. Sein Vater war Plattensammler, die Mutter selbst Sängerin. Schon mit 15 gründet Max Herre seine erste eigene Band: "Seedaless Jam" hieß sie. Vier Jahre später schloß er sich mit dem Instrumentalmusiker Philippe A. Kayser (Don Philippe) zusammen, dann stieß auch DJ Friction (Martin Welzer) dazu – die Band "Maximilian und sein Freundeskreis" entstand.

Die Schlüsselstelle in seinem Steckbrief: 1997 unterzeichneten Max Herre und seine Freunde einen Vertrag bei "Four Music", dem Label der "Fantastischen Vier". Mit der Single "A-N-N-A" gelang ihnen anschließend der Durchbruch. Das Liebeslied brachte "Freundeskreis", wie die Band inzwischen heißt, und ihrem Sänger Max Herre 250 000 verkaufte Tonträger und auch das zugehörige Album "Die Quadratur des Kreises" war ähnlich erfolgreich. Das 1999 veröffentlichte Album "Esperanto" konnte sogar noch einen draufsetzen und verkaufte sich noch besser als der Vorgänger. 

Doch Max Herre ist nicht nur Sänger. Neben "Freundeskreis" verwirklichte er musikalische Projekte auch mit den"FK-Allstars", einem Zusammenschluss von mehr als 15 Künstlern, darunter Gentleman, Afrob und Joy Denalane. Für Letztere wird er schließlich auch als Produzent tätig und veröffentlichte mit ihr ein viel beachtetes Soul-Album. Sie war es auch, die dem Sänger das private Glück bescherte: Max Herre lernte Joy Denalane eigentlich schon 1999 kennen, als er nach einer Sängerin für die Single "Mit Dir" suchte. Sie heirateten, 2001 kam der gemeinsame Sohn Isaiah Naledi zur Welt, 2003 der zweite Sohn Jamil. 2007 trennten sich Max Herre und Joy Denalane, kamen aber 2011 wieder zusammen. Beim "Bundesvision Song Contest 2013" belegte Max Herre den achten Platz.