VornameMissy
NachnameElliott
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter48
Geburtstag01.07.1971
GeburtsortPortsmouth
SternzeichenKrebs
Geschlechtweiblich

Auch wenn die Karriere von Missy Elliott ein einziger Höhenflug war - ihre Kindheit hatte wenig Schönes zu bieten. So litten Missy und ihre Mutter permanent unter den Wutausbrüchen des Vaters, und die Gewalt zuhause spitze sich immer mehr zu. Irgendwann hörte Missy auf, bei anderen Kindern zu übernachten, aus Angst, ihr Vater könnte ihrer Mutter etwas Schlimmes antun. Als sie 14 Jahre alt war, folgte der endgültige Bruch: Mutter und Tochter packten ihre Sachen und ließen diesen Teil der Vergangenheit für immer hinter sich.

Schon in den Neunzigern begann Missy Elliott, Musik zu machen. Zusammen mit einem Freund aus der Nachbarschaft, dem späteren Erfolgsproduzenten Timbaland, experimentierte sie mit ihrer ersten R’n’B-Band. Die Rapperin unterschrieb schließlich einen Plattenvertrag und zog nach New York, um sich ganz und gar der Musikkarriere zu widmen. Es folgten zwar einige Kollaborationen mit anderen Künstlern, der Erfolg ihrer eigenen Band wollte sich aber nicht so recht einstellen. Also machte sich Missy Elliott zusammen mit Timbaland daran, als Produzenten- und Songwriter-Duo anderen Künstlern unter die Arme zu greifen. Bekannt wurde zum Beispiel ihre Zusammenarbeit mit der Sängerin Aaliyah, die mittlerweile verstorben ist.

Aber auch solo konnte die Rapperin Missy Elliott ihrem Steckbrief einige Erfolge hinzufügen. Gleich mit ihrem ersten Album „Supa Dupa Fly“ punktete sie 1997 in den Charts. Die anschließenden Alben wurden immer erfolgreicher, etwa ihr drittes „Miss E… So Addictive“, auf dem unter anderem die Hit-Single „Get Ur Freak On“ enthalten ist. 2012 stand das mittlerweile schon siebte Album der Künstlerin in den Regalen.