VornameNatasha
NachnameBedingfield
LandEngland
Alter38
Geburtstag26.11.1981
GeburtsortSussex
SternzeichenSchütze
Geschlechtweiblich

Natasha Bedingfield kam schon früh mit Musik in Berührung. Dank ihrer Eltern wurde sie nicht nur an der Gitarre ausgebildet, sondern erhielt zudem von Kindesbeinen an Klavierstunden. Als Teenager zog es sie dann auf die Bühne. Zusammen mit zwei ihrer Geschwister gründete sie die Elektro-Combo „The DNA Algorithm“ - in der Band konnte sie sich vor ihrer Solokarriere austoben und noch ein wenig die „Hörner abstoßen“. Etwas später entschied sich die Sängerin für eine Vollzeit-Karriere im Musikbusiness und brach für ihre Ambitionen sogar ein Psychologiestudium ab.

Für Natasha Bedingfield dauerte es aber noch etwas mit dem Sprung auf die großen Bühnen und Titelseiten bekannter Musikmagazine. Stattdessen begann sie, in den selbst aufgebauten Studios von Freunden an ihrer Musik zu tüfteln. Schließlich bewarb sie sich mit selbst produzierten Demos aus der Garage bei den großen Labels um einen Plattenvertrag. Den Plattenbossen waren die Stücke aber zunächst ein wenig „zu leicht“. Erst als die Sängerin ihre Qualitäten live unter Beweis gestellt hatte, wurde ihr letztlich ein Vertrag angeboten.

Ihr erstes Album „Unwritten“ von 2004 wurde sofort erfolgreich, seitdem hat sich Bedingfield längst etabliert und ganz oben in der Welt der Popmusik gehalten. Bei so viel Aufmerksamkeit waren natürlich auch die Klatschreporter zur Stelle: trotz aller Gerüchte hatte Natasha Bedingfield allerdings nie eine Affäre mit dem Ex-Ehemann von Jessica Simpson, Nick Lachey, oder mit dem „Maroon 5“-Sänger Adam Levine. 2009 heiratete Bedingfield schließlich den Unternehmer Matt Robinson in Kalifornien.