VornamePixie
NachnameGeldof
LandGroßbritannien
Alter29
Geburtstag17.09.1990
GeburtsortLondon
SternzeichenJungfrau
Geschlechtweiblich

Pixie Geldof heißt mit vollem Namen eigentlich „Little Pixie Geldof“. Die ungewöhnliche Namensgebung teilt sie mit ihren Schwestern Fifi Trixibelle, Peaches Honeyblossom und Heavenly Hiraani Tiger Lily. Pixie, Fifi und Peaches sind die Kinder von Bob Geldof und der britischen TV-Moderatorin Paula Yates, die mittlerweile verstorben ist. Wegen ihrer berühmten Eltern war ein Steckbrief als Promi beinahe schon vorprogrammiert. Viele Modeunternehmen hatten bereits begierig darauf gewartet, die stylische Blondine - die schon als Teenager die Londoner Partyszene unsicher machte - unter Vertrag zu nehmen.

Mit achtzehn Jahren zierte Pixie Geldof erstmals das Titelbild einer Zeitschrift: das des Magazins „Tatler“ im Jahr 2008. Seitdem ging ihre Modelkarriere steil bergauf. Mit neunzehn hatte sie schon Verträge mit Unternehmen wie "Henry Holland" und "Debenhams" in Tasche. Auf dem Laufsteg präsentierte Pixie Geldof Kollektionen für einige der bekanntesten Modedesigner der Welt, wie Vivienne Westwood und Jeremy Scott. Das Markenzeichen des "It-Girls" sind ihre wasserstoffgebleichten blonden Haare, die sie in wechselnden auffälligen Frisuren und Haarschnitten trägt.

Aber natürlich ist das Londoner "It-Girl" nicht nur wegen ihrer Modelkarriere in den Klatschblättern zu finden: Mit wilden Partys und wechselnden Beziehungen zu anderen Promis war Pixie Geldof bisher immer für eine interessante Story zu haben. So war das hübsche Model eine Zeit lang mit dem amerikanischen Schauspieler Evan Peters liiert, der vor allem durch die Fernsehserien „Invasion“ und „American Horror Story - Die dunkle Seite in dir“ bekannt wurde. Wenn sie nicht von Paparazzi abgelichtet wird oder über Laufsteg schreitet, kümmert sie sich um ihre Band „Violet“, mit der sie im Mai 2012 eine Debütsingle veröffentlicht hat.