VornameSandra
NachnameNasic
LandDeutschland
Alter43
Geburtstag25.05.1976
GeburtsortGöttingen
SternzeichenZwillinge
Geschlechtweiblich

Sandra Nasic erblickte am 25. Mai 1976 als Tochter kroatischer Eltern das Licht der Welt. Nach der Scheidung ihrer Eltern blieben die beiden Töchter Sandra und Lidija in Göttingen bei ihrer Mutter, den Vater sahen sie fortan nur noch in den Ferien in Kroatien. In der Schulzeit sang Sandra Nasic bereits in diversen Bands, bis sie im Jahr 1994 als letztes Mitglied zur Band „Guano Apes“ stieß. Nur ein Jahr später machte die Sängerin ihr Abitur, das gewünschte Design-Studium musste jedoch hinter dem Erfolg ihrer neuen Band zurückstehen.

Auf dem Steckbrief folgte eine enorme Erfolgswelle, die die Band in den 1990er Jahren in Deutschland auslöste. Sandra Nasic wurde quasi über Nacht zur gefeierten Sängerin, der die deutsche Presse zu Füßen lag. 2001 erhielt sie die „1Live Krone“ als Beste Künstlerin des Jahres. Bis sie 2004 die Band verließ, kollaborierte die Frontfrau von „Guano Apes“ mit diversen anderen Musikern wie „Apocalyptica“, „DJ Tomekk“ und „T.Raumschmiere“. Nach dem Aus der Band wurde es etwas ruhiger um die quirlige Sängerin, die erst 2007 ihre Rückkehr mit der Single „Fever“ auf den deutschen Musikmarkt feierte - diesmal als Solokünstlerin.

Nur eine Woche später folgte das Debütalbum „The Signal“, dass sie mit den bekannten Produzenten Steve Lironi, Christian Neander und Oliver Pinelli aufnahm. Seit 2012 ist Sandra Nasic in der 3. Staffel von „X Factor“ neben Sarah Connor, H. P. Baxxter und Moses Pelham zu sehen.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV