VornameWillem-Alexander
Alter52
Geburtstag27.04.1967
GeburtsortUtrecht
SternzeichenStier
Geschlechtweiblich

Als niederländischer Thronfolger wurde Willem-Alexander als erster von drei Söhnen von Beatrix Prinzessin der Niederlande, und Prinz Claus von Amsberg, einem deutschen Adligen, 1967 geboren. Nach mehreren kleinen Skandälchen als Jugendlicher, die ihm bei seinen Landsleuten den Spitznamen "Prins Pils" einbrachten, wurde der damalige Kronprinz von seinen königlichen Eltern in ein Internat nach Wales geschickt. Dort beendete er 1985 erfolgreich seine Schulbildung.

Inspiriert von seinem Vater Prinz Claus, setzt sich König Willem-Alexander auf dem Gebiet der Wasserökologie ein und ist Schirmherr des "Global Water Partnerships", einer Initiative, die für die Umsetzung verschiedener Umweltabkommen kämpft. Kein geringerer als Kofi Annan schlug den damaligen Kronprinzen 2006 als Vorsitzenden im Bereich Wassernutzung der Vereinten Nationen vor.

Bevor er seine endgültige Herzdame, die Argentinierin Máxima Zorreguieta im Februar 2002 in Amsterdam heiratete, trieb es der damalige Prinz von Oranien ganz schön wild. Seine wechselnden Flirts sorgten lange Zeit beim niederländischen Volk für Spekulationen. Auch die Ehe mit Königin Máxima wurde anfänglich skeptisch beäugt, inzwischen profitiert das gesamte niederländische Königshaus von der großen Beliebtheit Máximas. Auch die drei gemeinsamen Töchter des Königspaares Catharina-Amalie, Alexia und Ariane eroberten die Herzen der Niederländer im Flug.

Hunderttausende feierten in Amsterdam im Januar 2013 die Thronbesteigung von König Willem-Alexander. Mit 46 Jahren wurde er dank der Abdankung seiner Mutter Prinzessin Beatrix zum jüngsten König Europas. Ganz nach dem Vorbild seiner Großmutter Juliana ist er heute ein volksnahes und verbindliches Oberhaupt der niederländischen Dynastie.

Im Steckbrief des 1,90 Meter großen Niederländischen Monarchen sollte auf keinen Fall seine Leidenschaft fürs Fliegen unerwähnt bleiben. König Willem-Alexander hat mehrere Pilotenscheine und springt auch mal als Co-Pilot bei der niederländischen Nationalfluggesellschaft "KLM" ein.