VornameAxl
NachnameRose
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter57
Geburtstag06.02.1962
GeburtsortLafayette
SternzeichenWassermann
Geschlechtmännlich

Der Steckbrief von Axl Rose ist bewegt: Der Sänger wird 1962 unter dem Namen William Bruce Rose, Jr. geboren. Als er zwei Jahre alt war, wurde die Familie von seinem Vater William Bruce Rose, Sr. verlassen und seine Mutter heiratete wenig später erneut einen Mann namens Stephen L. Bailey. Rose hat zwei Geschwister und fand erst mit 17 Jahren heraus, dass Bailey nicht sein leiblicher Vater war. Weil seine Jungend zusätzlich von der Strenge einer christlichen Erziehung geprägt war, suchte Axl Rose als Kind einen Ausweg in der Musik.

Nachdem er von der Existenz seines wahren Vaters erfahren hatte - der mittlerweile nicht mehr am Leben war - rutschte Axl Rose Anfang der 1980er in die Kleinkriminalität und verließ schließlich seine Heimatstadt Lafayette im Bundesstaat Indiana, um Richtung Los Angeles zu ziehen. Hier wurde er Mitglied der Band „Rapidfire“, die er aber kurz nach den ersten Studioaufnahmen verließ und „Hollywood Rose“ gründete. Zusammen mit seinem Schulfreund Izzy Stradlin legte er damit den Grundstein für „Guns N' Roses“. 1985 war es dann soweit: Die Rockband erblickte das Licht der Welt.

Ende der 1980er war die Band bereits ein Kassenschlager. Doch 1994 wurden die Spannungen zu groß und Axl Rose zog sich in sein Anwesen zurück. Es hielten sich die Gerüchte, es solle dennoch ein neues Album geben: Als fast schon niemand mehr daran glaubte, kam 2008 mit neuer Besetzung „Chinese Democracy“ heraus. Axl Rose hatte sich in einer Hinsicht aber kaum verändert: Er ist immer noch berüchtigt dafür, Konzerte spontan ausfallen zu lassen.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV