VornameBert
NachnameWollersheim
LandDeutschland
Alter68
Geburtstag24.03.1951
GeburtsortBonn, Nordrhein-Westfalen
SternzeichenFische
Geschlechtmännlich
Haarfarbeblond

Biografie zu Bert Wollersheim

Die Karriere von Bert Wollersheim beginnt wenig spektakulär: 1951 wird der zukünftige Bordellbesitzer in Bonn geboren und wächst in einem kleinen Vorort auf. Dort lernt Bert das Friseurhandwerk von seinem Vater und zieht mit gerade mal 18 Jahren nach Düsseldorf, wo er sich als Star-Coiffeur versucht. Zu seinen prominenten Klienten gehören unter anderem Dieter Thomas Heck und Rex Gildo. Doch damit gibt sich Bert nicht zufrieden. Er macht Bekanntschaft mit der Kölner Rotlichtgröße Heinrich Schäfer und eröffnet nur wenig später seinen ersten eigenen Club.

In den 80er Jahren führt Bert Wollersheim "The Red Mile". Dazu mietet er drei nebeneinanderliegende Gebäude im Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal, wo leichte Mädchen willigen Freiern ihre Dienste anbieten. Später gründet der Bordellbesitzer noch einen Stretchlimousinen-Verleih. In den 90er Jahren stellt sich heraus, dass Bert Wollersheim die Entführung einer Prostituierten veranlasst hat, weil diese aus dem Rotlichtmilieu aussteigen, ihr neuer Freund die Ablösesumme aber nicht bezahlen wollte. Wollersheim muss vor Gericht - es folgt eine Haftstrafe, die auf dem Lebenslauf des exzentrischen Geschäftsmanns einen dunklen Fleck hinterlässt.

Wollersheim: Vom Knast ins Fernsehen

Trotz seiner Verurteilung mausert sich Bert Wollersheim im neuen Millennium zu einem TV-Sternchen, das sich in zahlreichen Fernsehformaten zur Schau stellt. Im Jahr 2000 zeigt der WDR eine Doku über den Bordellbesitzer, acht Jahre später folgt eine DSF-Reportage, außerdem nimmt Bert 2009 an der Kochshow "Das perfekte Promi-Dinner" teil. 2011 bekommt er dann seine eigene Doku-Soap "Die Wollersheims – eine schrecklich schräge Familie". Zusammen mit seiner damaligen Freundin Sophia Vegas gewährt der ehemalige Friseur Einblicke in sein schrilles Leben.

Abseits des Fernseh-Glamours ist Bert Wollersheim immer wieder in Rotlicht-Skandale rund um seine Bordells verwickelt. Seiner zweiten Karriere als TV-Star schadet dies jedoch kaum. Vor allem RTL nimmt den polarisierenden TV-Star weiter gerne ins Programm, etwa 2013 in "Familien Duell Prominenten-Special" oder 2018 in "Das Sommerhaus der Stars". Ins Sommerhaus geht er mit seiner Freundin Bobby Anne Baker, von Sophia Vegas lies er sich 2017 scheiden. Seine aktuelle Lebensabschnittsgefährtin ist das Webcam-Girl Yvonne Schaufler alias Ginger Costello. Die beiden heiraten im Oktober 2018 und leben zusammen auf Mallorca. Anfang 2019 muss Bert Wollersheim einen Antrag auf Insolvenz stellen. Wie es dem Paar nun in dieser Situation geht, zeigt ab Juli 2019 die SAT.1-Doku "Promis privat". Seine Frau Ginger dürfte mit ihrer Teilnahme bei "Promi Big Brother" im August 2019 die klamme Kasse wieder etwas auffüllen.