VornameBob
NachnameOdenkirk
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter55
Geburtstag22.10.1962
GeburtsortBerwyn
SternzeichenWaage
Geschlechtmännlich

In Illinois geboren und aufgewachsen hatte Bob Odenkirk eine bewegte Kindheit. Der frühe Tod seines Vaters und dessen Alkoholismus haben den Schauspieler sehr geprägt. Seid er dem Leiden seines Dad's zusehen musste, mied der 1962 geborene Komiker den Alkohol fast vollständig. Seine Karriere begann Bob Odenkirk als DJ für WIDB, einer lokalen College Radiostation an der „Southern Illinois University Carbondale“. Inspiration für seine Sketche holte sich der Komiker durch Größen wie Steve Martin und Woody Allen. Drei Jahre lang arbeitete er am College, bis er sich letztendlich dazu entschloss, sich einen Namen in der Chicagoer-Comedy-Szene zu machen.

Mit dem Improvisations-Guru Del Close begann Bob Odenkirk das Fach zu studieren. Um sich weiterzubilden, ergänzte der Schauspieler auch einen Besuch beim „The Players Workshop“ des Komikerensembles „The Second City“ in seinem Steckbrief. Dort traf er erstmals auf Robert Smigel und es begann eine langjährige Zusammenarbeit. Schließlich landete Bob Odenkirk in der weltberühmten Show „Saturday Night Live“. Für seine Arbeit erhielt er dann nicht viel später seinen ersten „Emmy“.

Neben seiner Arbeit als Schauspieler und Komiker schrieb Bob Odenkirk immer wieder Drehbücher - dem Handwerk ging er schon nach als er noch bei „Saturday Night Live“ arbeitete, so verfasste er etwa die Drehbücher für eine ganze Staffel der Show. Einem internationalen Publikum wurde er vor allem durch zwei seiner Rollen vorgestellt: Da wäre einmal sein Part in der Dramaserie „Breaking Bad“ und sein Auftritt in der Sitcom „How I Met Your Mother“.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV