VornameBonnie
NachnameWright
LandEngland
Alter27
Geburtstag17.02.1991
GeburtsortLondon
SternzeichenWassermann
Geschlechtweiblich

Bonnie Francesca Wright kam in London zur Welt. Ihre Eltern waren Besitzer das Schmuckunternehmen „Wright und Teague“. Nach ihrem Abschluss an der „King Alfred School“ schrieb sich Bonnie Wright an der „University of the Arts: London College of Communication“ ein, um den Studiengang „Film and Television Production Manager“ zu belegen.

Ursprünglich ging Bonnie Wright zum Casting von „Harry Potter“, weil ihr älterer Bruder Lewis fand, sie sei wie die kleinen Schwester von Harry Potters bestem Kumpel Ron Weasley. Weil die Verantwortlichen das genauso sahen, konnte sich die Neunjährige tatsächlich die Rolle der Ginny Weasley‘ in ihren Steckbrief schreiben. Im ersten Film „Harry Potter und der Stein der Weisen“ war sie zunächst nur in einer kurzen Szene zu sehen, aber schon im zweiten Teil spielte Bonnie Wright eine größere Rolle. Zwischen den acht „Harry Potter“-Filmen drehte die Schauspielerin auch die Fernsehfilme „Schiffbrüchig“ sowie „Agatha Christie: A Life in Pictures“ und trat in der Fernsehserie „Tauschrausch“ auf. Nach dem letzten „Harry Potter“-Film bekam die Schauspielerin weiterhin Rollen, wie in dem Film „The Philosophers“.

Auch als Regisseurin und Drehbuchautorin versuchte sich Bonnie Wright: Ihr Kurzfilm „Separate We Come, Separate We Go“, feierte 2012 beim „Cannes Film Festival“ Premiere. Sie gründete anschließend das Produktionsunternehmen „Bon Bon Lumiere“. Außerdem wurde Bonnie Wright als Model zum Beispiel von „Vanity Fair“ oder der „Financial Times“ gebucht. Privat lief allerdings nicht alles wie am Schnürchen: Von ihrem Verlobten Jamie Campbell Bower trennt sich die Schauspielerin im Sommer 2012.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV