VornameBryan
NachnameSinger
Alter53
Geburtstag17.09.1965
GeburtsortNew York City
SternzeichenJungfrau
Geschlechtweiblich

Seine ersten kleinen Experimente machte Bryan Singer mit einer Super8-Kamera, als er noch ein kleiner Junge war. Zusammen mit seinen zwei Highschool-Freunden Christopher McQuarrie und Ethan Hawke träumte er von einer Karriere im Filmgeschäft. Nach seinem Abschluss an der „School of Visual Arts“ in New York und der „USC Cinema School“ in Los Angeles sollte der Traum wahr werden. Bryan Singer wollte seine Karriere starten. Erstmals Regie führte er in dem Kurzfilm „Lion's Den“ in dem auch sein Kindheitsfreund Ethan Hawke mitspielte.
Seinen ersten Kinofilm drehte Bryan Singer 1993 - von da an sollte der große Erfolg starten. „Public Access“ gewann den „Großen Preis der Jury“ beim „Sundance Film Festival“. Zwei „Oscars“ kann der talentierte Regisseur in seinem Steckbrief verzeichnen, die er für seine Leistung in dem Film „Die üblichen Verdächtigen“ entgegen nahm. Im Jahr 2000 flatterte ein unschlagbares Angebot für ihn ins Haus. Er sollte die Regie des ersten „X-Men“-Films mit einem Budget von 100 Millionen Dollar übernehmen. Drei Jahre später übernahm er für den zweiten Teil der Trilogie nochmals die Regie.
Im dritten Teil führte Bryan Singer die Regie nicht mehr. Er wendete sich stattdessen dem Projekt der „Superman“-Filme zu. Damit erfüllte sich der Regisseur einen Kindheitstraum. Im Dezember 2011 gab der amerikanischen Sender NBC bekannt, dass Bryan Singer die Pilotfolge der Neuauflage der Serie „The Munsters“ übernehmen wird. Der New Yorker Regisseur steht offen zu seiner Homosexualität. Einige seiner Drehbücher wurden stark davon beeinflusst.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV