VornameCherilyn
NachnameSarkisian
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter72
Geburtstag20.05.1946
GeburtsortEl Centro / Kalifornien (USA)
SternzeichenStier
Geschlechtweiblich

Cher wird 1946 als Cherilyn Sarkisian geboren. Ihre Mutter ist eine Cherokee-Indianerin und ihr Vater Armenier. 1964 heiratet sie Sonny Bono, und gemeinsam gründen die Sänger das Popduo „Sonny und Cher“. Bereits im ersten Jahr landen sie mit „I Got You Babe“ ihren ersten weltweiten Hit. Die Single verkauft sich über drei Millionen Mal, und noch im selben Jahr veröffentlicht das Paar fünf weitere Singles, die es ebenfalls in die internationalen Top Ten schaffen. Insgesamt verkauft das Duo mehr als 80 Millionen Platten und wird damit zum erfolgreichsten Künstlerehepaar aller Zeiten. Sie bekommen eine eigene TV-Show, die „Sonny und Cher Comedy Hour“, die eine unglaubliche Einschaltquote von 35 Prozent erreichte.

1974 reicht Cher die Scheidung ein und startet kurz darauf ihre Solo-Karriere als Sängerin und Schauspielerin. Die erste große Rolle, die in ihrem Steckbrief verzeichnet ist, hat sie in „Silkwood“ an der Seite von Meryl Streep und Kurt Russell. Mit der Horrorkomödie „Die Hexen von Eastwick“, in der sie eine Hauptrolle neben Jack Nicholson, Susan Sarandon und Michelle Pfeiffer übernimmt, zählt sie 1987 dann endgültig zu den Megastars in Hollywood. In „Mondsüchtig“ darf sie dann Nicolas Cage verzaubern, und in der Komödie „Meerjungfrauen küssen besser“ bringt sie als freizügige Mutter Filmtochter Winona Ryder zur Verzweiflung. Cher hat einen Sohn aus ihrer zweiten Ehe Gregg Allman und war von 1989 bis 1991 mit dem Bon-Jovi-Gitarristen Richie Sambora liiert.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV