VornameGianna
NachnameNannini
LandItalien
Alter64
Geburtstag14.06.1954
GeburtsortSiena, Toskana
SternzeichenZwillinge
Geschlechtweiblich
Haarfarbebrünett

Biografie zu Gianna Nannini

Nach 30 Jahren im Musikgeschäft sagte Gianna Nannini „Danke“: Grazie (2006) hieß das Album, das die toskanische Sängerin anlässlich ihres Bühnenjubiläums auf den Markt brachte. Und „Grazie“ dürften wohl auch einige ihrer Fans sagen wollen: nicht nur für 30 Jahre verlässlich ehrliche Rockmusik, sondern auch für das Voranbringen der feministischen Frauenbewegung.

Die musikalische Laufbahn von Gianna Nannini begann an den Pianos diverser Restaurants. So finanzierte sie ihr Studium der Musik und Philosophie. Doch ihr zweiter Nebenjob in einer Konditorei führte zu einer Handverletzung, die ihr das Piano-Spielen von nun an unmöglich machte. 

Gianna Nannini steht für italienischen Rock and Roll und Feminismus 

Musikalische Veröffentlichungen der Sängerin Nannini erfolgten zwar bereits 1976 und 1978, doch zu ihrem eigentlichen Stil sollte sie erst 1979 finden. In diesem Jahr traf sie auf einer Amerika-Reise auf ihre große musikalische Liebe: den Rock and Roll. Mit ihm stellte sich auch der erste größere Erfolg ein - das Album trug den Titel California.

Doch weniger der Musikstil, sondern vielmehr der feministische Inhalt der Texte erregte großes Aufsehen in Italien, das die politischen Aussagen von California als anstößig empfand. Erst 1984, nachdem Gianna Nannini bereits in anderen Ländern den Durchbruch auf ihrem Steckbrief hatte verzeichnen können, fand sie mit dem Album Puzzle auch in ihrem Heimatland endgültig Anerkennung als Sängerin.

Gianna Nannini lässt als Ü50-Mutter aufhorchen

Nach ihrem Durchbruch folgten unzählige Hits und Publikationen, bei denen sich Gianna Nannini ihrer politischen und sozial-kritischen Aussagen stets treu blieb. 1993 setzte sich Gianna Nannini mit einem Benefiz-Konzert für die Umweltorganisation „Greenpeace“ ein. Bis heute veröffentlichte die italienische Rockerin 20 Studio-Alben, das letzte davon erschien 2017 unter dem Titel Amore gigante

Dazwischen sorgte die Sängerin im Jahre 2010 für private Schlagzeilen, als sie mit 56 Jahren zum ersten Mal Mutter einer Tochter wurde.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV