VornameHoward
NachnameDonald
LandGroßbritannien
Alter50
Geburtstag28.04.1968
GeburtsortDroylsden
SternzeichenStier
Geschlechtmännlich

Am 28. April 1968 kommt Howard Donald in Manchester zur Welt. Schon früh entdeckt der Sänger seine Leidenschaft für die Musik: Howard kann nicht nur singen, er spielt auch Schlagzeug und Klavier. Neben der Musik nimmt auch das Tanzen einen großen Platz auf seinem Steckbrief ein. Mit 28 Jahren steigt Howard in die Boyband "Take That" ein und übernimmt zusammen mit Jason Orange die künstlerische Gestaltung der Tanzchoreografien.

Auch als Songschreiber verdient sich Howard Donald seine Lorbeeren bei "Take That". So schreibt er zum Beispiel den Hit "If This Is Love" aus dem Album "Everything Changes". Nach sieben erfolgreichen Jahren verlässt Robbie Williams die Band und läutet damit das bevorstehende Ende der Gruppe ein. Im Februar 1996 trennen sich Howard und die übrigen Sänger offiziell, was vielen Fans das Herz bricht. Der passionierte Musiker bleibt seiner Leidenschaft treu und schreibt auch nach "Take That" weiter Songs. 2006 starten Howard und die restlichen Bandmitglieder mit Ausnahme von Williams einen Comebackversuch. Auch als House-DJ macht Howard Donald sich einen Namen.

2013 konzentriert sich der Sänger auf seine Fernsehkarriere und sitzt in der Jury von "Got To Dance". Zusammen mit Palina Rojinski und Nikeata Thompson sucht er junge Talente, die den Tanz genauso lieben wie er selbst. Privat wohnt der Brite seit 2009 mit seiner Freundin Katie Halil in Münster. Aus einer früheren Beziehung hat er zwei Töchter.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV