VornameJackson
NachnameRathbone
LandUnited States of America
Alter33
Geburtstag14.12.1984
GeburtsortSingapore
SternzeichenSchütze
Geschlechtmännlich

Monroe Jackson Rathbone wird in Singapur geboren. Zusammen mit zwei älteren sowie einer jüngeren Schwester wächst er an vielen verschiedenen Orten wie London, Indonesien, Kalifornien, Texas und Connecticut auf, da sein Vater bei dem Ölkonzert „Mobil Oil“ tätig ist. An der „Interlochen Arts Academy“ in Michigan wird sein Interesse an der Schauspielerei geweckt, sodass Jackson ein Studium an der „Royal Scottish Academy of Music and Drama“ anstrebt. Dann zieht er allerdings doch nach Los Angeles, um seine Karriere zu starten.

Zu Beginn ist Jackson Rathbone als Reporter bei „Disney 411“ tätig, wo er Persönlichkeiten wie Hilary Duff interviewt. Daraufhin ergattert er eine Rolle in der Serie „Beautiful People“ als ‚Nicholas Fiske‘ und tritt in „O.C., California“ auf. Als er 2008 die Rolle des ‚Jasper Hale‘ in „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ erhält, wird er zusammen mit Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner zum gefeierten Star und gern gesehenen Gast auf jedem Roten Teppich. Neben dieser Paraderolle kann der Schauspieler jedoch auch andere Filme wie die „Donnie Darko“-Fortsetzung „S. Darko – Eine Donnie Darko Saga“ sowie „Die Legende von Aang“ zu seinem Steckbrief hinzufügen. Allerdings wird Jackson Rathbone auch zwei Mal die zweifelhafte Ehre einer „Goldenen Himbeere“ als schlechtester Schauspieler zuteil.

Der Darsteller beweist aber auch, dass er ebenfalls musikalisches Talent hat: Zusammen mit seinem besten Kumpel Alex Boyd macht er schon als Jugendlicher Musik im eigenen Tonstudio und veröffentlicht mit der Band „100 Monkeys“ mehrere Alben. Mit der Burlesque-Tänzerin Sheila Hafsadi bekommt Jackson Rathbone im Sommer 2012 einen Sohn. Als Patentante des Jungen wird die Schauspielerin Nikki Reed gewählt, die ebenfalls in der „Twilight“-Saga mitspielt.