VornameJames
NachnameBlunt
LandGroßbritannien
Alter44
Geburtstag22.02.1974
GeburtsortTidworth, England
SternzeichenFische
Geschlechtmännlich

Der Vater von James Blunt diente beim britischen Militär und war zehn Jahre lang bei der Rheinarmee stationiert, sodass James einen großen Teils einer Jugend in Deutschland (genauer gesagt Soest) verbrachte. Auch er selbst erhielt nach der Schule ein Studienstipendium von der British Army. Dafür musste er eine sechsjährige Dienstzeit beim Militär ableisten, wo er bis zum Captain aufstieg. Unter anderem nahm der spätere Sänger an Einsätzen im Kosovo teil.    

James Blunt hatte schon als Kind Klavier- und Geigenunterricht bekommen, später lernte er auch Gitarre. Schon mit 14 Jahren begann er, erste Songs selbst zu schreiben. Ein Jahr nach seinem Ausscheiden aus dem Militärdienst erhielt der Sänger einen Plattenvertrag, durch den die ehemalige "Non-Blondes"-Sängerin Linda Perry auf ihn aufmerksam wurde, die mit ihm sein Debütalbum produzierte. Seine erste Single "High" wurde in Italien für einen Vodafone-Spot und in Deutschland für einen Telekom-Spot ausgewählt. Nachdem Blunt bei Elton John als Vorgruppe aufgetreten war, veröffentlichte er die Single "You’re Beautiful", die ihn schlagartig berühmt machte.

Auf dem Steckbrief des Sängers stehen zahlreiche Rekorde. So war er seit Elton John's "Candle in the Wind" der erste Brite nach neun Jahren, der in die US-Billboard-Charts einstieg. Sein erstes Album, "Back  to Bedlam" gilt als eines der erfolgreichsten Debüts der Musikgeschichte und wurde 2010 zum bestverkauften Album in Großbritannien gekürt. James Blunt lebt heute auf Ibiza und engagiert sich unter anderem für Umweltschutz und Entwicklungshilfe. Ansonsten ist der Sänger stark auf die Wahrung seiner Privatsphäre bedacht. 

Die beliebtesten Videos aus red! im TV