VornameJannis
NachnameNiewöhner
LandBundesrepublik Deutschland
Alter26
Geburtstag30.03.1992
GeburtsortKrefeld / Nordrhein-Westfalen
SternzeichenWidder
Geschlechtmännlich

Jannis Niewöhner findet schon im zarten Alter von zehn Jahren Gefallen daran, vor der Kamera zu stehen. Er geht seine ersten Schritte als Schauspieler in einer "Tatort"-Episode, ehe er für weitere Fernseh- und Filmproduktionen engagiert wird. So richtig bekannt wird der 1992 in Hüls, Krefeld geborene Darsteller aber erst mit seiner ersten Hauptrolle als "Tim Carsten" in dem Kinofilm von 2006 "TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine". Im selben Jahr schreibt sich Jannis Niewöhner eine Rolle in der Buchverfilmung von Cornelia Funkes "Die Wilden Hühner und die Liebe" auf den Steckbrief.

Immer weiter klettert der Schauspieler auf der Karriereleiter und entschließt sich im Alter von 16 Jahren gemeinsame Sache mit den Ochsenknecht-Brüdern zu machen. Also steht er 2008 mit Jimi Blue Ochsenknecht für "Sommer – Für die große Liebe musst du kämpfen" und ein Jahr später für das Jugenddrama "Gangs" vor der Kamera. Hier lernt er neben Wilson Gonzalez auch seine Kollegin Emilia Schüle kennen, mit der er 2010 in "Freche Mädchen 2" zu sehen ist. Die beiden scheinen sich so gut zu verstehen, dass sie sich verlieben und privat ein Paar werden.

Den ganz großen Coup landet Jannis Niewöhner jedoch vermutlich, als er 2012 für die Rolle des Romanhelden "Gideo de Villiers" gecastet wird. Mit Maria Ehrich an seiner Seite erweckt er die Bücherserie "Liebe geht durch alle Zeiten" von Kerstin Gier zum Leben. Eine ganz andere Rolle übernimmt er in der Teenager-Komödie "Doktorspiele". Hier gibt Jannis Niewöhner den Macho, der leichtes Spiel mit den Mädels hat.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV