VornameJennifer
NachnameGrey
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter58
Geburtstag26.03.1960
GeburtsortNew York City
SternzeichenWidder
Geschlechtweiblich

Jennifer Grey erblickte 1960 in New York als Tochter des „Oscar“-Preisträgers Joel Grey und der Schauspielerin Jo Wilder das Licht der Welt. Ihre Studienzeit verbrachte die angehende Schauspielerin an der Privatschule „Dalton School“, wo sie Tanz und Schauspiel studierte. Nachdem sie ihre Ausbildung absolviert hatte, arbeitete sie seit 1978 am „The Neighborhood Playhouse“ in Manhattan, gleichzeitig verdiente sie sich als Kellnerin Geld dazu.

Das Filmdebüt von Jennifer Grey lässt sich im Jahre 1984 auf ihrem Steckbrief finden. Zu sehen war sie in James Foleys Film „Reckless - Jung und rücksichtslos“ an der Seite von Daryl Hannah. Im selben Jahr war sie zudem in den Filmen „Die Rote Flut“ und dem Gangsterfilm „Cotton Club“ zu sehen. Doch erst im Jahr 1987 feierte die Schauspielerin ihren Durchbruch im Filmbusiness - die damals 27-Jährige brillierte in ihrer Rolle als Frances „Baby“ Houseman in „Dirty Dancing“. Diese Paraderolle brachte ihr eine Nominierung für den „Golden Globe“ ein. Anfang der 1990er Jahre fiel Jennifer Grey in ein Loch, die Aufträge blieben aus, Schönheitsoperationen folgten.

In dem Filmdrama „Bounce - Eine Chance für die Liebe“ war die einstige Schönheit aus diesem Grund kaum wiederzuerkennen. Seitdem trat die Schauspielerin vorrangig in amerikanischen TV-Filmen und Serien auf. Privat ist Jennifer Grey seit 2001 mit Clark Gregg verheiratet, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat.