VornameJennifer Love
NachnameHewitt
LandUSA
Alter39
Geburtstag21.02.1979
GeburtsortWaco, USA
SternzeichenFische
Geschlechtweiblich

Denn das Image der „Niedlichen“ hängt Jennifer Love Hewitt seit ihrer Geburt an ihrem Steckbrief, als ihre Mutter sich dazu entschloss, ihr den zweiten Vornamen Love (Liebe) zu verpassen. Die geliebte Heimat Texas musste sie mit 10 Jahren verlassen. Talentscouts rieten der Mutter nach Los Angeles zu ziehen, um ihr Kind so effektiv wie möglich im Starrummel unterzubringen. So wurde der „Disney Channel“ Jennifers erste Anlaufstelle, wie schon für so viele andere, heutige Superstars - zum Beispiel Justin Timberlake, Britney Spears und Christina Aguilera. Doch anders als ihre Kinder-Kollegen wollte sich Jennifer keine Musikerkarriere in den Steckbrief schreiben, sondern wollte auf die Kinoleinwand.

Wie es ist, ein Star zu sein, bekam sie mit ihrem Engagement in der US-Serie „Party of Five“ (1995-1999) zu spüren. In ihrer Rolle erreichte sie weltweite Berühmtheit. Ihr zuckersüßes Image versucht sie mit dem Horrorstreifen „Ich weiß was du letzten Sommer getan hast“ (1997) wieder loszuwerden. Doch dank der Flut an neumodischen Teen-Horrorstreifen und deren Parodien wurde ihr anstatt der seriösen Anerkennung viel Gelächter zuteil. Ihr Steckbrief wollte sich noch nicht so recht nach ihrem Willen formen.

In den Jahren 2005 bis 2010 schrieb sich Jennifer Love Hewitt zurück zum Fernsehen und spielte in der TV-Serie „Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits“ den Hauptcharakter und war als Produzentin aktiv. 2011 deutete sich beinahe der ersehnte Erfolg an: Für den Fernsehfilm „The Client“ (2010) konnte sie eine Golden Globe Nominierung in ihrem Steckbrief vermerken. 2013 erwarten Jennifer Love Hewitt und ihr Freund Brian Hallisay ist erstes Kind. Nach der Babynews folgt die Verlobung: Ihr Liebster macht der Schauspielerin zur selben Zeit einen Antrag.