VornameJerry
NachnameBruckheimer
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter73
Geburtstag21.09.1945
GeburtsortDetroit
SternzeichenJungfrau
Geschlechtmännlich

1945 wurde Jerry Bruckheimer unter dem bürgerlichen Namen Jerome Leon Bruckheimer in Detroit, Michigan geboren. Er wuchs als Sohn jüdischer Eltern, die in den 30er Jahren aus Deutschland in die USA auswanderten, in ärmlichen Verhältnissen auf. Schon sehr früh entdeckte er seine Leidenschaft fürs Kino und begann seine ersten Schritte als Produzent bei der Produktion von 60-Sekunden-Filmen. Nachdem er an der „University of Arizona“ Psychologie studiert hatte, widmete sich Jerry Bruckheimer dem Produzieren von Werbefilmen in New York City.

Erst im Alter von 38 Jahren landete der Filmproduzent seine erste erfolgreiche Produktion. Sein Film „Flashdance“wurde der Überraschungsfilm 1983 und spielte Jerry Bruckheimer schlappe 95 Millionen US-Dollar ein. Von da an konnte er unzählige weitere Kassenschlager in seinem Steckbrief verbuchen und dank den Verträgen mit „Paramount Pictures“ und „Disney“ wurde er immer berühmter. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen „Top Gun“, „Armageddon“, „Pearl Harbor“ und die Film-Reihe „Fluch der Karibik“. Bis zum Jahre 2010 hatte Jerry Bruckheimer bereits 40 Filme produziert und ein Ende war nicht in Sicht.

Doch nicht nur für seine Kino-Produktionen ist Jerry Bruckheimer berüchtigt: Auch seine Serien waren jedes Mal ein großer Erfolg. Zu den Top-Sendungen zählten unter anderem die „CSI“-Serien, „Without a Trace“ und „Dark Blue“. Der erfolgreiche Produzent konnte somit unzählige Auszeichnungen einheimsen: Neben sechs „Oscars“ und fünf „Grammys“ kann Jerry Bruckheimer auch vier „Golden Globes“ und 17 „Emmys“ sein Eigen nennen. Neben seinen Blockbuster-Produktionen engagierte sich der Republikaner auch bei den Präsidentschaftswahlen.

Allein zwischen 2007 und 2008 nahm der Produzent mit seinen Filmen etwa 145 Millionen US-Dollar ein und wurde vom „Forbes“-Magazin auf die Liste der mächtigsten Prominenten der Welt gewählt. Insgesamt hatten seine Produktionen weltweit über 13 Milliarden US-Dollar eingespielt.

Die beliebtesten Videos aus red! im TV