VornameJil
NachnameSander
Alter75
Geburtstag27.11.1943
GeburtsortWesselburen
SternzeichenSchütze
Geschlechtweiblich

Im Verlauf ihrer Karriere muss Jil Sander einige schwere Entscheidungen treffen. Die Designerin kommt in Hamburg zur Welt und entschließt sich, in Krefeld ein Studium als Textilingenieurin abzuschließen. In Los Angeles sammelt sie nach ihrem Abschluss für zwei Jahre lang Erfahrungen, bevor sie, zurück in Deutschland, als Modeexpertin für verschiedene Frauenzeitschriften arbeitet. Mit 24 Jahren eröffnet sie schließlich in Hamburg ihre erste Boutique - und legt damit den Grundstein für ihr Firmenimperium.

Bald beginnt die Designerin damit, nicht nur andere Marken zu verkaufen, sondern auch ihre eigenen Kollektionen anzubieten. In den 1970ern werden ihre pragmatischen Entwürfe zwar zuerst belächelt, mit dem „Zwiebel-Look“ aus besonders hochwertigem Material beginnt sie aber ihren Siegeszug. In den 1980ern nehmen vor allem berufstätige Karrierefrauen ihre Designs an und machen ihre Marke zu einem Verkaufsschlager. In der ersten Hälfte der 1990er liegt schließlich die Glanzzeit von Jil Sander: Die Designs, die Jahre zuvor noch belächelt wurden, treffen nun den internationalen Modegeschmack auf den Punkt.

Mittlerweile hat die Designerin ihr Portfolio um Parfums und auch um Männermode erweitert. Boutiquen von Jil Sander gibt es nun in Hongkong, Tokio und Taipei. Am Ende der 1990er kauft „Prada“ schließlich die Mehrheit am Unternehmen, was eine turbulente Zeit auslöst: 2000 verlässt Jil Sander die Firma, kommt 2003 aber wieder zurück, nur um 2004 erneut aufzuhören. Die Designerin übernimmt dafür einen Auftrag der japanischen Marke UNIQLO und kehrt schließlich 2012 wieder zu der Firma zurück, die sie einst gegründet hatte.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV