VornameJohanna
NachnameBraddy
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter31
Geburtstag30.08.1987
GeburtsortAtlanta
SternzeichenJungfrau
Geschlechtweiblich

Früh übt sich: Da Johanna Braddy schon als kleines Kind den Wunsch hegt, Schauspielerin zu werden, übernimmt sie ihre erste professionelle Rolle in einem Theaterstück bereits im Alter von acht Jahren. Aufgrund ihres Gesangs- und Tanztalents wird sie zudem bei den "Atlanta Workshop Players" aufgenommen, einer Schauspieltruppe für begabte Kinder.

Noch während Johanna Braddy zur Schule geht, wirkt sie bereits in ihrem ersten Film mit: "Rockstars Forever" von Disney aus dem Jahr 2004. Im darauffolgenden Jahr besucht sie anschließend gemeinsam mit ihrer Mutter Los Angeles, nur um zu sehen, wie die Chancen der Schauspielerin auf Arbeit für sie stehen. Und die sehen tatsächlich so gut aus, dass Johanna Braddy laut ihrem Steckbrief mit 17 Jahren nach Los Angeles zieht. Dort arbeitet sie unter anderem als Synchronsprecherin für die Zeichentrickserie "Avatar – Der Herr der Elemente" und wird für den Piloten von "Surface – Unheimliche Tiefe" engagiert.

Ihre längste wiederkehrende Rolle hat Johanna Braddy aber in "Greek". In der Serie, die Studentenverbindungen in Amerika thematisiert, mimt sie Jordan Reed. Es folgen schließlich weitere renommierte Fernsehproduktionen, in denen die Schauspielerin mitwirkt. Hierzu zählen "Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen", "Drake & Josh", "Samantha Who?", "CSI: Miami", "Criminal Minds" und auch die ProSieben FBI-Thriller-Serie "Quantico", um nur einige zu nennen.