VornameJon
NachnameFavreau
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter52
Geburtstag19.10.1966
GeburtsortFlushing
SternzeichenWaage
Geschlechtmännlich

Nachdem Jon Favreau die Highschool beendet und am „Queens College“ sein Studium erfolgreich abgeschlossen hatte, begann er an der Wall Street zu arbeiten. Dort merkte der heutige Schauspieler jedoch, dass er nicht für die Finanzwelt geschaffen war, und begann als Stand-up-Comedian in Chicago zu arbeiten. Zum Film kam Jon Favreau aber erst im Jahre 1993, als er eine Filmrolle in „Touchdown - Sein Ziel ist der Sieg“ erhielt. Nach weiteren Film- und Fernsehrollen auf seinem Steckbrief schrieb er das Drehbuch zu „Swingers“, welches 1996 verfilmt wurde und ihm gleich einen Preis einbrachte.

2001 gab der Schauspieler sein Regiedebüt bei der Krimi-Komödie „Made“. Mit seiner Arbeit überzeugte er die Studiochefs und seine Filme wurden nach und nach immer größer, 2003 führte er dann schon bei der Will-Ferrell-Komödie „Buddy - Der Weihnachtself“ Regie. Eine seine bekanntesten Regiearbeiten lieferte Jon Favreau aber bei den ersten beiden Teilen der erfolgreichen „Iron Man“-Reihe ab. Bei Favreau ist es außerdem so etwas wie ein Running Gag, dass er in seinen eigenen Filmen als Schauspieler zu sehen ist, bei „Iron Man“ übernahm er zum Beispiel die Rolle des Happy Hogan, der Leibwächter und Chauffeur des Helden Tony Stark.

Im November 2000 heiratete Schauspieler Jon Favreau die Ärztin Joya Tillem, die Nichte des berühmten US-Talkmasters Len Tillem. Das Ehepaar hat bereits drei gemeinsame Kinder: einen Sohn namens Max und zwei Töchter, Madeleine und Brighton Rose. Zu Jon Favreaus besten Freunden zählt der Schauspieler Vince Vaughn, mit dem er schon zahlreiche Filme gedreht hat.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV