VornameJoss
NachnameStone
LandEngland
Alter31
Geburtstag11.04.1987
GeburtsortDover
SternzeichenWidder
Geschlechtweiblich

Jocelyn Eve Stoker – so der bürgerliche Name der Künstlerin – kam 1987 in der englischen Hafenstadt Dover zur Welt. Ihre Jugendjahre verbrachte sie in einem kleinen Dorf in der Grafschaft Devon. Bereits im Kindesalter hörte Stone US-amerikanischen Soul und RundB. Die erste Platte, die sie sich kaufte, war „Greatest Hits“ von Aretha Franklin. Diese soll Stone zu musikalischen Ambitionen animiert haben. Im Alter von 14 nahm sie an dem Talentwettbewerb „Star For A Night“ des BBC teil, bei dem sie erstmals auf sich aufmerksam machen konnte.

Seit ihrem 16. Lebensjahr trägt die Sängerin den Künstlernamen Joss Stone. Damals flog sie mit ihren Eltern zu einem Vorsingen nach New York, wo sie von dem Produzenten Steve Greenberg entdeckt wurde. Greenberg, Chef der Plattenfirma S-Curve, bot ihr daraufhin ihren ersten CD-Vertrag an. Gemeinsam mit der Soulsängerin Betty Wright arbeitete der Produzent an der Weiterentwicklung von Stones Stimme und nahm verschiedene Coverversionen auf. Aus diesen resultierte das Album „The Soul Sessions“, das Anfang 2004 in Deutschland erschien und 37 Wochen lang in den Charts blieb. Auch in anderen Ländern avancierte die Platte mit Neuinterpretationen von Soulklassikern aus den 1950er, 1960er und 1970er Jahren zu einem Achtungserfolg.

Es folgte das Album „Mind Body und Soul“, bei dem Stone fast alle Titel mitgeschrieben hat. Die Platte stieg auf Platz 1 der britischen Charts ein. Das dritte Album „Introducing… Joss Stone“ erschien im März 2007 und konnte an die vorhergehenden Erfolge anknüpfen. In der Zwischenzeit war die Sängerin für drei „Grammys“ nominiert. Gemeinsam mit John Legend gewann sie den Musikpreis 2007 für „Family Affair“. Parallel arbeitete Stone als Model für The Gap und Schauspielerin in dem Film „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter“. 

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV