VornameKelly
NachnameRowland
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter37
Geburtstag11.02.1981
GeburtsortAtlanta
SternzeichenWassermann
Geschlechtweiblich

Nachdem sich die Mitglieder von „Destiny's Child“ 2002 eine kurze Auszeit gönnten und sich auf ihre Soloprojekte stürzten, setzte sich Kelly Rowland mit Rapper Nelly zusammen ins Studio: Heraus kam die Single „Dilemma“ für das zweite Album von Nelly. Viel wichtiger war aber, dass Rowland aus dem Stegreif eine gute Soloperformance ablieferte und sich als Sängerin ohne ihre Kolleginnen von „Destiny's Child“ ins Spiel brachte. Der Song wurde schließlich ein internationaler Chartstürmer.

Die Kindheit der Sängerin war nicht immer leicht: Als sie gerade sieben Jahre alt war, zog sie zusammen mit ihrer Mutter nach Houston im US-Bundesstaat Texas, um ihrem alkoholkranken Vater zu entkommen. Die Entscheidung stellte sich als Glücksfall heraus, denn in der neuen Heimat lernte Kelly Rowland Beyoncé Knowles, LaTavia Roberson und LeToya Luckett kennen, mit der sie das Fundament für eine der erfolgreichsten Girlgroups überhaupt legte. Aus der Band „Girl's Tyme“ - die anfänglich aus sechs Mitgliedern bestand - entwickelte sich, unter dem Management von Beyoncé Knowles' Vater, schließlich „Destiny's Child“.

1997 bekamen Kelly Rowland und ihre Partnerinnen nach langem Proben, Auftreten und Üben endlich einen Plattenvertrag. Seit dem Durchbruch mit dem Album „The Writing's on the Wall“ ging es für die Sängerin bergauf, trotzdem löste sich „Destiny's Child“ 2005, damals in der Besetzung Rowland, Knowles und Michelle Williams, endgültig auf. Die Sängerin hatte damals allerdings schon ihre ersten Schritte als Solokünstlerin unternommen und fand langsam zu ihrem eigenen Stil. 2009 war sie etwa in einigen Tracks des französischen DJs David Guetta zu hören und 2012 kam bereits ihr viertes Album auf den Markt.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV