VornameKevin
NachnameCostner
LandVereinigte Staaten von Amerika
Alter63
Geburtstag18.01.1955
GeburtsortLynwood
SternzeichenSteinbock
Geschlechtmännlich

Schon während der Schulzeit war der Sohn einer irischstämmigen Mutter und eines deutschstämmigen Vaters eher ein Eigenbrötler: Kevin Costner schrieb Gedichte und widmete sich mit Herzblut seinem Hobby, dem Sport und der Schauspielerei. Fünf Tage die Woche nahm er Schauspielunterricht, um eines Tages groß rauszukommen. Nach seinem College-Abschluss 1978 machte Kevin Costner noch einen Abstecher in eine Marketingagentur – dann aber riet ihm Kultregisseur Richard Burton: Geh nach Hollywood!

In Los Angeles bestritt der Schauspieler seinen Lebensunterhalt zunächst mit Nebenjobs als Lastwagenfahrer und Fischer, bis er 1974 in einem seichten Erotik-Streifen sein Film-Debüt feiern durfte. Danach war ihm klar: Entweder nur noch seriöse Filme, oder die Sache mit der Schauspielerei ist gegessen! Im Jahr 1985 feierte Kevin Costner dann sein ernsthaftes Kinodebüt in dem Western „Silverado“. Nur zwei Jahre später stand der Schauspieler neben Robert De Niro und Sean Connery in „Die Unbestechlichen“ vor der Kamera – es sollte sein internationaler Durchbruch sein.

Mit dem Western-Epos „Der mit dem Wolf tanzt“ ging Kevin Costner für immer in die Film-Geschichtsbücher ein. 1990 feierte der Schauspieler mit dem hochgelobten Streifen sein Regiedebüt, übernahm im Film die Hauptrolle und produzierte ihn mit seiner selbstgegründeten Produktionsfirma. Dafür gab’s den Oscar als bester Regisseur. Durch das Lob ermutigt, produzierte Costner noch weitere kostspielige und recht eigenwillige Filme wie „Waterworld“ (1995). 1997 legte er mit „Postman“ nach – dafür gab’s allerdings die goldene Himbeere. Einer seiner größten Erfolge ist der romantische Actionthriller „Bodyguard“ (1992), in dem er an der Seite der verstorbenen Whitney Houstons die Frauenherzen im Sturm eroberte.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV